Glücklich ohne Partner im WDR

Home » Glücklich ohne Partner im WDR

Menschen hautnah: Glücklich ohne Partner

Unser WDR-Filmtipp für Donnerstag Abend

Eine romantische Hochzeit, eine kleine Familie – das ist nach wie vor der Traum von vielen Männern und Frauen in Deutschland.

Doch inzwischen haben viele, freiwillig oder unfreiwillig, auch die Vorzüge ihres Singledaseins entdeckt. Nicht nur katholische Priester oder Ordensleute leben bewusst single. Immer mehr Menschen entdecken bewusst die Vorzüge Ihrer Unabhängigkeit.

Leben ohne Partner WDR
Bruder Matthias Terhorst SAC

Bruder Matthias Terhorst SAC ist selbstbewusst, gutaussehend – und ebenfalls Single.

Er hat sich bewusst für ein Leben ohne Partnerin entschieden. Der 36-Jährige ist vor sieben Jahren bei den Pallottinern eingetreten und lebt seitdem streng nach den Regeln der Vereinigung. Zuvor hatte er Beziehungen zu Frauen. Warum hat er sich für diesen “strengen” Weg entschieden? Wie groß ist der Verzicht wirklich und was kann ihm das Ordensleben stattdessen geben?

“Da ist eine Gottesliebe, die ich spüre, die mich dazu motiviert, diese Versprechen zu äußern und danach zu leben” begründet Buder Matthias seine Entscheidung. Er ist Berufschullehrer, Beauftragter für Berufungspastoral bei den Pallottinern und lebt in Münster.

Im vergangenen halben Jahr war die Filmemacherin Julia Zinke von der Lona media mit Kameramann und Tontechniker an fünf vollen Tagen an der Seite von Bruder Matthias Terhorst. Unter anderem auch bei seiner ewigen Profess, das heißt bei seinem endgültigen Ja zur Nachfolge, in der Gemeinschaft der Pallottiner.

Bruder Matthias Terhorst mit Familie

Die Dokumentation “Glücklich ohne Partner” begleitete zwei Menschen auf ihrem Weg, der von üblichen Lebensmodellen abweicht. Sendetermin ist am Donnerstag, dem 05.04.2018 um 22:40 Uhr, in der Sendereihe „Menschen hautnah“ im WDR. Ab diesem Tag dürfte der Beitrag auch online verfügbar sein.

 

 

Bildrechte:
Bilder Br. Matthias Terhorst: ©Arne Böcker

Textquellen:
Br. Matthias Terhorst SAC, Lona media, WDR

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

In Kontakt bleiben. Kostenlos 12 x pro Jahr!

Liken, kommentieren, abonnieren

Herzliche Einladung: Reden Sie mit!

Öffnen Sie sich Räume

Gemeinsam die Welt verändern!