Workshop Familienapostolat in Rom

Home » Workshop Familienapostolat in Rom

Internationales Treffen pallottinischer Gemeinschaften in Rom

Weltweites Engagement für Familien

Über 40 Mitglieder der Vereinigung des katholischen Apostolates (Unio) trafen sich auf Einladung des Generalsekretariates der Pallottiner, der Pallottinerinnen und einer Unio-Gruppe aus Rom zum Thema Familienapostolat in der Tiberstadt.

Anliegen war es, einen Austausch über die lokalen, pallottinischen Initiativen zu haben. Somit war das Treffen mit Erfahrungen zur Arbeit mit Familien beispielsweise in sozial oder finanziell schwierigen bis manchmal aussichtslosen Situationen und der pallottinischen Tätigkeit verbunden. Es war bereichernd zu erfahren, wie engagiert sich die Pallottinerinnen in Ruanda, Polen, Mosambik für die Menschen einsetzen, wie Pallottiner in Brasilien, den USA oder Kamerun sich kümmern und wie beispielsweise in Rom Mitglieder der Unio sich in der Frage um Abtreibung, für die oftmals alleingelassenen Frauen, engagieren.

Neben dem Austausch konnten die Teilnehmer an einer Führung auf den Spuren Vinzenz Pallottis teilnehmen. Es war faszinierend zu erleben, wie die gemeinsamen Gottesdienste mit Liedern aus vier verschiedenen Kontinenten gestaltet wurden.

An die Gemeinschaften der Unio wird in den kommenden Tagen der Ergebnisbericht versendet, welcher die pallottinische Arbeit anregen und zum weiteren inhaltlichen Gestalten anregen soll.

Für das Sekretariat des Apostolates,
Bruder Matthias Terhorst SAC

Sekretariat des Apostolates
Treffen des Sekretariat des Apostolates im Rom
Mitglieder Sekretariat des Apostolates Rom

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

In Kontakt bleiben. Kostenlos 12 x pro Jahr!

Liken, kommentieren, abonnieren

Herzliche Einladung: Reden Sie mit!

Öffnen Sie sich Räume

Gemeinsam die Welt verändern!

2018-09-03T12:52:01+00:00