Verabschiedung Pater Josef Wirfler SAC aus Völklingen-Wehrden

Home » Verabschiedung Pater Josef Wirfler SAC aus Völklingen-Wehrden

Pfarrei verabschiedet Pater Josef Wirfler

Der erste Pallottiner kam 1947

Am Sonntag dem 03. Juni verabschiedete sich die Pfarrgemeinde „Kreuz im Warndt“ von Pater Josef Wirfler SAC. Bei der feierlichen und sehr berührenden Messe und Verabschiedung wurde deutlich: die Gemeindemitglieder vermissen ihn! Deshalb bereiteten Jung und Alt ihrem Seelsorger ein großes Abschiedsfest.

Seit mehr als 70 Jahren wirkten Pallottiner-Patres im Auftrag des Trierer Bischofs in Völklingen-Wehrden. Pater Josef Wirfler war der 22. Mitbruder, der seit 1947 die Gemeinde begleiten durfte. Deshalb war es mehreren Mitbrüdern ein besonderes Anliegen am Abschiedsgottesdienst teilzunehmen.

Pater Josef Wirfler war aufgrund einer schweren Erkrankung im März von seiner Aufgabe entpflichtet worden und ins Missionshaus der Pallottiner nach Limburg umgezogen. Auch er wird seine Gemeinde vermissen.

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

In Kontakt bleiben. Kostenlos 12 x pro Jahr!

Liken, kommentieren, abonnieren

Herzliche Einladung: Reden Sie mit!

Öffnen Sie sich Räume

Gemeinsam die Welt verändern!

2018-06-13T14:15:08+00:00