Neues aus der Wasserburg

Home » Neues aus der Wasserburg

Überlebenstraining - für Körper, Geist und Seele

Aktuelle Termine in Haus Wasserburg

Alle sind eingeladen, von Jung bis Alt in Haus Wasserburg. Als Einzelne oder in Gruppen, für Stunden, Tage und Nächte, punktuell oder auf Dauer. Die Palette an Möglichkeiten ist so bunt und vielfältig wie das Leben selbst: Bildung, Beratung und Begleitung, Gebet und Gottesdienste, Musik und Kultur. Das Gästehaus gibt Raum für eigene Veranstaltungen, der Buchladen lädt zum Stöbern ein und wer wo wie auch immer mitmachen und sich einbringen möchte, ist willkommen, damit alles Mögliche möglichst möglich wird.

Überleben in der Weite Kanadas

Natur-Erlebnis-Wochenende
Wochenende für Jugendliche von 12 – 15 Jahren

Was würdest du tun, wenn du alleine in der einsamen Weite Kanadas aufwachen würdest? Hättest du das nötige Handwerkszeug zum Überleben?

Wir wollen mit euch an diesem Wochenende in die Natur rund um die Wasserburg eintauchen und uns dabei unter anderem mit euren Survivalfähigkeiten beschäftigen und diese ausbauen. Dabei greifen wir auf Jahrtausende altes Wissen der Urvölker zurück. Das Element Feuer, die Herstellung einfacher Gebrauchsgegenstände und der Bau einer Laubhütte sind nur ein Teil unseres Abenteuers. Doch auch Spiel und Spaß im Wald und gemütliche Singrunden am Feuer sollen dabei nicht zu kurz kommen.

Wir freuen uns auf alle Naturbegeisterten und Abenteuerlustigen!

Team: Christoph Brabender & Hannah Naundorf
Veranstaltungsort: Haus Wasserburg
Kosten: 30,00 Euro
Anmeldeschluss: 20.04.2018
Beginn: Freitag 27. April 2018, 18:00 Uhr
Ende: Sonntag 29. April 2018, 13:30 Uhr

Sei hier zugegen - Jesus von Nazareth nacherzählt

Sei hier zugegen – Jesus von Nazareth nacherzählt
Lesung mit Cornelis (Kees) Kok
Freitag 27. April 2018, 19:30 Uhr

Zum Buch von Huub Oosterhuis, herausgegeben und ins Deutsche übersetzt von Cornelis Kok, erschienen im Patmos Verlag.

Seit Jahrzehnten wirkt Huub Oosterhuis in den Niederlanden als Theologe und Schriftsteller auf der Suche nach einer zeitgenössischen religiösen Sprache, inspiriert von der Bibel und vom Leben der Menschen in modernen Zeiten. Jetzt erscheint seine poetische Nacherzählung der biblischen Geschichte Jesu in deutscher Übersetzung. „Sei hier zugegen“ ist das Zeugnis eines spirituellen Meisters der Gegenwart von seiner lebenslangen Annäherung und seinem Ringen um die Gestalt Jesu. Auf Leben und Wirken Jesu und auf die Botschaft von seiner Auferstehung fällt neues Licht: glaubwürdig und literarisch anregend.

Leitung: Cornelis (Kees) Kok
Veranstaltungsort: Saal der Pallottikirche an Haus Wasserburg, Pallottistr. 2, 56179 Vallendar
Der Eintritt ist frei! Keine Anmeldung notwendig.

Liedtag in Haus Wasserburg Vallendar

Sohn der Thora – Sohn von Menschen
44. Vallendarer Liedtag mit Liedern von Huub Oosterhuis

Jesus von Nazareth? Wer war er, zu wem wurde er gemacht, wer möchte er und wer kann er noch für uns Heutige sein? Moderne und zeitgemäße religiöse Lieder, in denen der niederländische Dichter Huub Oosterhuis sein Jesusbild zur Sprache bringt stehen im Mittelpunkt dieses Liedtags.
Gestaltet wird der 44. Vallendarer Liedtag erneut von dem Komponisten Tom Löwenthal (Choreinstudierung) sowie dem Theologen Kees Kok (Moderation, Einleitungen zu den Liedern).
Der Liedtag richtet sich an alle Menschen zwischen 13 und 99 Jahren, die Spaß am gemeinsamen, vor allem auch mehrstimmigen Singen haben. Dabei sind erfahrene Chorsängerinnen und -sänger genauso willkommen wie musikalische „Singles“, für die das Singen mit anderen eine neue Erfahrung bedeutet.
Wer Lust hat, ist darüber hinaus eingeladen, am Sonntag, 29. April 2018 den Gottesdienst um 11:30 Uhr in der Pallottikirche mitzugestalten. Das Einsingen hierfür beginnt um 10:00 Uhr in Haus Wasserburg.

Leitung: Kees Kok & Tom Löwenthal
Veranstaltungsort: Pallottikirche an Haus Wasserburg, Pallottistr. 2, 56179 Vallendar
Kosten: 15,00 Euro/5,00 Euro erm., plus 8,00 Euro Mittagessen
Anmeldeschluss: 10. April 2018
Samstag 28. April 2018, 09:30 Uhr – 17:30 Uhr
Anmeldung: www.haus-wasserburg.de

Wort LOS! Argumentationstraining gegen rechte Parolen

Wort LOS! gegen RechtsArgumentationstraining gegen rechte Parolen
Tagesveranstaltung für Jugendliche und junge Erwachsene von 15 bis 26 Jahren
Samstag 5. Mai 2018, 09:30 Uhr – 18:00 Uhr

Rassismus betrifft uns alle! Bewusst oder unbewusst. Schaut man sich die politischen Entwicklungen in Deutschland und ganz Europa an, ist es höchste Zeit, dem rechten Strom etwas Konstruktives entgegen zu setzen, denn: „Alles was das Böse benötigt, um zu triumphieren, ist das Schweigen der Mehrheit.“ (Kofi Annan)

In unserem Seminar wollen wir uns auf sachlicher Ebene mit rechten Parolen auseinandersetzen und einüben, nicht nur rhetorisch, sondern vor allem auch argumentativ auf alltagsrelevante Parolen zu reagieren.
Gefördert aus Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes sowie der Fridtjof-Nansen-Akademie für politische Bildung.

Leitung: Karin Stumpf und Ronja Lindenberg, Politikwissenschaftlerin
Veranstaltungsort: Haus Wasserburg, Pallottistr. 2, 56179 Vallendar
Kosten: 10,00 Euro inkl. Mahlzeiten
Anmeldeschluss: 25.04.2018

Osterimpressionen aus der Wasserburg

Osterseminar Haus Wasserburg
Karfreitag Haus Wasserburg
Pallottikirche Vallendar
Osternacht 2018 Haus Wasserburg Vallendar
Ostertage in Haus Wasserburg
Lasst uns das Licht teilen!
Ostern in Haus Wasserburg
Auferstehung - Die Osterkerze in der Pallottikirche in Vallendar

Alle Fotos stammen vom Jugend- oder Familienwochenende im Haus Wasserburg, beziehungsweise von den Kartagen und der Osternacht in der Pallottikirche in Vallendar.

Bildrechte: © Pallottiner, Haus Wasserburg; Kanada © Frank Merfort AdobeStock; Jesus © bakhurmikele AdobeStock; Kind © mazoimages77 iStock
Texte: Team Haus Wasserburg

Online-Anmeldung und weitere Veranstaltungen:
http://www.haus-wasserburg.de/aktuelles/veranstaltungen/

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

In Kontakt bleiben. Kostenlos 12 x pro Jahr!

Liken, kommentieren, abonnieren

Herzliche Einladung: Reden Sie mit!

Öffnen Sie sich Räume

Gemeinsam die Welt verändern!

2018-04-13T13:01:41+00:00