Mit Pallotti auf dem 101. Katholikentag

Home » Mit Pallotti auf dem 101. Katholikentag

Mit Pallotti auf dem Katholikentag

Treffpunkte der Freundinnen und Freunde Vinzenz Pallottis

Bald ist es soweit und überall laufen die Vorbereitungen auf Hochtouren:
Es naht der 101. Katholikentag in Münster vom 09.- 13.Mai, Thema diese Mal „Suche Frieden“.

Mit dabei sind auch wieder die UNIO, die WeG-Initiative „Glaube hat Zukunft“ und die PTHV Vallendar mit vielfältigen Angeboten: von Ständen über Workshops, Gottesdiensten bis Podien. Nachfolgend ein Überblick.

Pallottinische Unio beim Katholikentag in Münster

WeG-Initiative „Glaube hat Zukunft - Stand: Schlossplatz Nord OG47

Donnerstag:

Do 14.00–15.30 – Programm Seite 331
Miteinander wagen – im Vertrauen wachsen
Impulse aus der Kundschaftergeschichte (Num 13)
Vera Keßler, Mitarbeiterin der WeG, Vallendar
Sonja Kirst, WeG-Initiative, Vallendar
Horst Krämer, WeG-Initiative, Vallendar

Was und Wo: Bibelwerkstatt
Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, EG, Raum 107, Schützenstr. 46
Katholikentags-Stadtplan: 31 | E4

————————————

Do 16.30–18.00
„Heute ist diesem Haus Heil geschenkt worden“ (Lk 19,9)
Wie Zachäus Frieden finden: mit sich – mit Gott – mit anderen
P. Christoph Hammer SAC, Vallendar
Ingrid Hillen, Mitarbeiterin der WeG, Vallendar
Doris Schmitt, Mitarbeiterin der WeG, Vallendar

Was und Wo: Bibelwerkstatt
Annette-von-Droste-Hülshoff-Gymnasium, EG, Raum 134, Schützenstr. 46
Katholikentags-Stadtplan: 31 | E4
——————————————————-

Do 18.30–19.30
Einer geht mit! Einer, der den Weg zum Frieden bahnt!
Biblische Begegnungen – ins Heute übersetzt
Mitwirkung:
Bischof Dr. Georg Bätzing, Limburg/Lahn
Anja Gläßer, WeG-Initiative, Vallendar
Prof. P. Dr. Hubert Lenz SAC, Leiter der WeG-Initiative, Vallendar
Emil Niebergall, WeG-Initiative, Vallendar
Musik:
Sonja Kirst, WeG-Initiative, Vallendar
Horst Krämer, WeG-Initiative, Vallendar
Was und wo: Gottesdienste | Wortgottesdienst
St. Mauritz, Sankt-Mauritz-Freiheit 22
Katholikentags-Stadtplan: 51 | J3

 

Freitag:

Fr 16.30–18.00
Gemeinsames Priestertum aller Getauften
Notnagel oder wiederentdeckter Schatz
Impuls: Prof. P. Dr. Hubert Lenz SAC, Leiter der WeG-Initiative, Vallendar
Weitere Podiumsteilnehmende:
Bischof Dr. Peter Kohlgraf, Mainz
Alexandra Lossjew, Prädikantin der ev. Kirche, Trier
Andrea Windirsch, WeG-Initiative, Vallendar
Moderation: Franz-Adolf Kleinrahm, Hohenthann
Anwalt des Publikums: P. Christoph Hammer SAC, Vallendar
Was und wo: Podium
Hörsaalgebäude der WWU, 1. OG, H4, Schlossplatz 46
Katholikentags-Stadtplan: 19 | D3

Weitere Infos: www.glaube-hat-zukunft.de/kurse
und während des Katholikentages aktuelle Berichte bei www.glaube-hat-zukunft.de unter „Neuigkeiten/Hinweise“.

Pallottinische Unio auf dem Katholikentag

UNIO – Stand: Schlossplatz Nord OG05

Am Stand der pallottinischen UNIO findet jeden Morgen (außer Donnerstag) von 09:45 Uhr- 10:00 Uhr ein Morgengebet statt.
Und über die Tage ein reichhaltiges Programm:

Donnerstag, 10. Mai 2018
13.00-14.00 Uhr: „Unio – unsere Art Kirche zu sein“,
P. Ulrich Scherer SAC, Leiter des Pallotti-Institutes an der PTHV,
Vorstellung der pallottinischen Unio vor.
14:30 -16:00 Uhr: „Du bist die Stille, in der jedes Wort von Hass verstummt. Pallotti und ‚weltliche‘ Liebeslieder“,
JProf. P. Dr. theol. Edward Fröhling SAC, Lehrstuhl für Fundamentaltheologie und Theologie der Spiritualität an der PTHV
16:30-18:00 Uhr: „Weshalb sind wir alle so schnell gekränkt?“,
P. Dr. Jörg Müller SAC

Freitag, 11. Mai 2018
10:30-12:00 Uhr: „Ohne Versöhnung kein Friede“,
P. Dr. Jörg Müller SAC
12:30-12:45 Uhr: Mittagsgebet
13:00-14.00 Uhr: „Unio – unsere Art Kirche zu sein“, P. Ulrich Scherer SAC
14:30-16:00 Uhr: „Gesundheitliche Versorgungsplanung für die letzte Lebensphase“,
Prof. Dr. med. Dr. phil. Thomas Heinemann, Lehrstuhl Ethik, Theorie und Geschichte der Medizin an der PTHV
16:30-18:00 Uhr: „Friedenssuche – ein Parcours nach ‚innen‘“,
Katharina Pleskerm und Hannah Naundorf, Jugendbildungsreferentinnen

Samstag, 12. Mai 2018
10:30-12:00 Uhr: „Neue Technik, neue Kriege – wie ist Frieden neu zu gestalten?“,
Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski, Rektor der PTHV
12:30 – 12:45 Uhr: Mittagsgebet
13:00-14.00 Uhr: „Unio – unsere Art Kirche zu sein“, P. Ulrich Scherer SAC,
14:30 – 16:00 Uhr: „Vom Frieden und anderen Missverständnissen – Kurze Impulse zum Nachdenken und Austauschen“,
Br. Matthias Terhorst SAC

Darüber hinaus am Freitag, 12.05. 08:00 bis 09:00 Uhr
Un-Frieden stiften? – Jesu Botschaft spaltet – auch uns?
Impuls: Sr. Simone Hachen SAC, Sozialarbeiterin, Limburg/Lahn
Zelebrant: P. Ulrich Scherer SAC, Vizepräsident der UAC, Vallendar
Lesung:
Ursula Knoch UAC, Mitglied des Präsidiums der UAC, Rheinbach
Ursula Läufer UAC, Sprecherin der Einzelmitglieder der UAC, Bad Neuenahr-Ahrweiler
Musik: Gerhard Kolbeck UAC, Orgel, Hofstetten
Was und wo: Gottesdienste | Eucharistiefeier
St. Lamberti, Lambertikirchplatz 1
Katholikentags-Stadtplan: 12 | F3

Orte und Termine am Katholikentag Pallottiner

PTHV - Stand: Kirchenmeile Neutor WB-07

Lehrende der PTHV wirken an folgenden Veranstaltungen mit:

Samstag:

Sa 14.00–15.30
Ländliche Räume – mitgenommen oder abgehängt?
Was schafft sozialen Frieden?
Impuls: Gitta Connemann MdB, Buchautorin, Berlin
Weitere Podiumsteilnehmende:
Nicole Podlinski, Bundesvorsitzende der KLB, Bad Honnef
JunProf. Dr. Erika Sirsch, Lehrstuhl für Akutpflege, Vallendar
Thomas Windmöller, Abteilungsleiter im Bundesministerium für Ernährung und Landwirtschaft, Berlin

Moderation: Prof. Dr. Dr. Holger Zaborowski, Vallendar
Anwälte des Publikums:
Tobias Müller, Bad Honnef
Lars Schäfers, Königswinter
p Katholische Sozialwissenschaftliche Zentralstelle (KSZ)
Was und Wo: Podium
Fürstenberghaus, 2. OG, F4, Domplatz 20-22
Katholikentags-Stadtplan: 5 | E3

Sa 11.00–12.30
Krieg im Namen des Herrn?
Eine biblisch-historische Spurensuche
Prof. Dr. Martina Blasberg-Kuhnke, Religionspädagogin, Osnabrück
Prof. Dr. Thomas R. Elßner, Alttestamentler und Referatsleiter im KMBA, Berlin
Dr. Frank Kleinehagenbrock, Kommission für Zeitgeschichte, Bonn

Moderation: Meinhard Schmidt-Degenhard, Friedrichsdorf
Anwältin des Publikums: Dr. Daniela Blum, Tübingen
Katholisch-Theologischer Fakultätentag
Was und wo: Podium
Hörsaalgebäude der WWU, 1. OG, H4, Schlossplatz 46
Katholikentags-Stadtplan: 19 | D3

 

 

 

Programmzusammenstellung:
Andrea Windirsch (sie wird auch vom Katholikentag berichten)

Bilder / Video:
Katholikentag, Alle Angaben im Bild
Foto Pfadfinderin: Beherzt – Auf einer Neonazi-Demo im tschechischen Brno tritt diese junge Pfadfinderin dem rechten Hass entschlossen entgegen. Quelle: dpa, Vladimir Cicmanec

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

In Kontakt bleiben. Kostenlos 12 x pro Jahr!

Liken, kommentieren, abonnieren

Herzliche Einladung: Reden Sie mit!

Öffnen Sie sich Räume

Gemeinsam die Welt verändern!

2018-05-07T11:36:58+00:00