Kein Porto im Online-Shop?

Home » Kein Porto im Online-Shop?

Mit einem Regenschirm die Pallottiner unterstützen

Kein Porto im Online-Shop?

Alles wird teurer, auch bei den Pallottinern?
Nein, wir halten die Preise nach Möglichkeit stabil. Bei den meisten Waren – wie den meisten Büchern – machen wir eh keinen Gewinn, aber wir wollen natürlich auch keine Verluste machen.

Wenn ihr mit den Büchern keinen Gewinn macht, weshalb macht Ihr sie dann überhaupt?
Weil wir die Ideen und Gedanken der Welt zugänglich machen wollen. Beispielsweise die Originale von Vinzenz Pallotti oder die Dokumentationen über besondere Pallottiner und aktuelle Impulse die im pallottinischen Vermächtnis wurzeln.

Gibt es auch Waren, bei denen etwas übrig bleibt?
Das ist z.B. bei den Kalendern oder “Fanartikeln” so. Mit dem Kauf eines Regenschirms mit der Unterschrift von Vinzenz Pallotti, eines Notizbuches oder eines Auto-Aufklebers (das ist das Unendlichkeitszeichen), kann man die Pallottiner wirkungsvoll unterstützen.

Weshalb gibt es überhaupt Versandkosten?
In unserem Online-Buchladen gibt es natürlich ebenfalls keine Versandkosten, da müssen wir uns leider an die gigantischen Verkaufs-Plattformen anpassen. Das erwarten die Kundinnen und Kunden. Firmen wie Amazon geben den Verlagen im Prinzip vor, wie viel sie an einem Buch verdienen dürfen. Das bedeutet, eigentlich zahlt der Verlag die Versandkosten für Amazon.
Im Online-Shop des Pallotti Verlages übernehmen wir die Versandkosten ebenfalls für unsere Kunden. Allerdings sind die Selbstkosten bei den Büchern so hoch, dass bei den Büchern unter 10 € die Versandkosten nicht bezahlt werden können. Wir haben eben nur kleine Auflagen, da sind die Herstellungskosten hoch.

Wenn wir bei den günstigen Büchern nicht drauf zahlen wollen (Beispiel: Der Bestseller von Pater Holzbach über Vinzenz Pallotti kostet gerade einmal fünf Euro), dann dürfen wir unsere Waren entweder nicht mehr online verkaufen oder wir verlangen dafür die tatsächlichen Portokosten. Wir geben also sozusagen die Portokosten zum Selbstkostenpreis weiter, den Verpackungsaufwand tragen wir selbst.

Weshalb werden die Versandkosten jetzt um 0,55 € teurer?
Weil die Post zum 01.07.2018 die Portokosten für Warensendungen bis 500g auf 2,20 € erhöht hat.

Wie sieht es mit den anderen Preisen aus?
Die Abreißkalender 2019 kosten ebenfalls ein bisschen mehr, dafür konnten wir die Rückwände stabil halten. Dafür verkaufen wir einige Bücher günstiger, Sonderpreise gelten derzeit beispielsweise für: Gott im Sucher (3,90€ statt 8,90€), Beten (1,00€ statt 5,00€), Wachsen wie eine Blume (1,00€ statt 3,00€) und die Jüngerschule (2,50€ statt 5,00€).

Gibt es keinen Trick, wie ich die Portokosten umgehen kann?
Na, mehrere Bücher bestellen! (lacht) Ja, den gibt es natürlich, aber nur für Liebhaber digitaler Literatur. Hier entstehen keine Postkosten und viele unserer eBooks haben nur einen symbolischen Preis. Der Bestseller von Pater Holzbach kostet beispielsweise nur 0,99€. Dafür hat man natürlich kein haptisches Erlebnis und kann die Seiten nicht in die Hand nehmen. Es gibt aber immer mehr Leute, die auf die Vorteile von eBook-Readern nicht verzichten wollen, gerade wenn man Bücher durchsuchen oder bearbeiten will.

Wie kommt man zum Online-Shop?
Die Online-Buchhandlung mit mehreren Millionen Titeln erreicht man unter www.pallottiner-buchhandlung.de. Da kann man natürlich nicht nur Pallotti-Literatur bestellen, sonder einfach alles was es gibt. Da sind wir also auch als Händler tätig und wir bekommen für jedes dort verkaufte Buch einen bestimmten Betrag. Und dann gibt es noch den Internetauftritt des Pallotti Verlages, hier gibt es Hintergrundinformationen zu jedem Werk und man kann kostenlos in jedes Buch hineinlesen bzw. in jede CD hineinhören. Den Verlag erreicht man unter www.pallotti-verlag.de. Wer in Limburg wohnt, kann alle Titel online bestellen und – auf Wunsch – auch bei uns im Foyer Pallotti abholen. Alle anderen bekommen die Titel zugeschickt, ohne Portokosten, versprochen. Übrigens hat das Foyer alle Titel des Pallotti Verlags vorrätig, wir sind sozusagen auch die Verlagsbuchhandlung der Pallottiner.

Das Interview mit Herrn Timo Schaarschmidt (Kanzlei Nord) führte Josef Eberhard (Öffentlichkeitsarbeit).
Timo Schaarschmidt ist seit 1997 bei den Pallottinern zuständig u.a. für Wohltäter-Betreuung und den Online-Shop der Pallottiner in Limburg. Sein Büro befindet sich im Limburger Missionshaus.

Foto von Timo Schaarschmidt: Hanan Mami
Produktbilder: Pallotti Verlag

Bestseller über Vinzenz Pallotti
Alexander Holzbach: Vinzenz Pallotti – Ein Lebensbild, 5,00 €
UNIO-Regenschirm mit Unterschrift Vinzenz Pallottis
Regenschirm "Vincenzo Pallotti", 31,40 €
Ein Werk des Hl. Vinzenz Pallotti
Vinzenz Pallotti: Gott die unendliche Liebe, 7,50€
Richard Henkes - Glaubenszeuge im KZ Dachau
Manfred Probst: Glaubenszeuge im KZ Dachau, 21,90 €
Zeitgemäße Impulse für Christen heute
Brigitte M. Proksch: Spiritualität für die Gegenwart, 7,99 €, eBook
Impulse zu den täglichen Bibeltexten
Peter Hinsen: Verstehst du, was du liest?, 25,90 €
Vinzenz Pallotti Comic
Bernard Dufossé (Zeichner): Vinzenz Pallotti - Traum von einer lebendigen Kirche, 6,80 €
Pallottimesse Neues geistliches Liedgut NGL
Norbert M. Becker: weil ER uns ruft – Pallottimesse – Audio-CD, 15,90 €

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

In Kontakt bleiben. Kostenlos 12 x pro Jahr!

Liken, kommentieren, abonnieren

Herzliche Einladung: Reden Sie mit!

Öffnen Sie sich Räume

Gemeinsam die Welt verändern!

2018-07-30T12:04:57+00:00