Schloss Hersberg – für Körper, Seele und Geist

Neues Jahresprogramm startet mit Streit

Am kommenden Wochenende gibt es auf Schloss Hersberg Streit. Pallottiner-Pater Dr. Jörg Müller reist deshalb eigens aus Freising an. Er ist Priester und ein bekannter Psychologe, der im Pallotti-Haus in Freising regelmäßig sogenannte „Heilende Gemeinschaften“ anbietet. Das Thema seines Wochenendseminars lautet: „Wie streiten wir? Zur Kultur einer fairen Kommunikation“.

Am gleichen Wochenende gibt es noch eine andere Besonderheit. Am Freitagabend hält der Konstanzer Klaus Eichin einen Vortrag (mit Übungen) zu einer alten christlichen Tradition, dem Handauflegen. Am darauffolgenden Samstag bietet er dazu einen Praxistag an.

Zum Pallotti-Tag, am 26. Januar, wird im Gottesdienst um 10.45 Uhr die geniale „Pallotti-Messe von Pater Norbert M. Becker“ aufgeführt. Es singt und spielt der Chor und die Band „Maranatha“ unter Leitung von Matthias Allweier. Die Messe ist im Pallotti Verlag auch als CD erschienen. Wer möchte, kann auf der Internetseite schon einmal „reinhören”.

Einen besonderen Stellenwert im Jahresprogramm des Bildungs- und Gästehauses haben Fastenkurse, Meditationskurse und Auszeiten. Dazu bieten ganz unterschiedliche externe Referentinnen und Referenten ihre Themen an.

Wer die Hausgemeinschaft der Pallottiner auf Schloss Hersberg kennenlernen möchte, kann in der Zeit vom 6. bis 14. März an einer Osterfreizeit der Pallottiner teilnehmen. Die Hersberger Pallottiner laden wieder ein, die „besonderen Tage“ in Gemeinschaft zu verbringen und mit unterschiedlichen Impulsen und geistlichen Angeboten die Kar- und Ostertage zu vertiefen.
Ein weiteres Angebot ist die beliebte „Sommerfreizeit der Pallottiner“ vom 20. bis 27. Juli. Wie jedes Jahr bietet die Hausgemeinschaft wieder „Geistliche Impulse in den Tag“ und Vorschläge für die gemeinsame Tagesgestaltung, z. B. kleine Wanderungen in die nähere Umgebung, Fahrt auf dem Bodensee mit der Lädine, Kirchenführung in Birnau, Besuch der Landesgartenschau in Überlingen, Kutschenfahrt, Grillabend und vieles mehr.

Links:
Zum Programm von Schloss Hersberg

Zur Webseite von Schloss Hersberg

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

In Kontakt bleiben. Kostenlos 12 x pro Jahr!

Liken, kommentieren, abonnieren

Herzliche Einladung: Reden Sie mit!

Öffnen Sie sich Räume

Gemeinsam die Welt verändern!