Heil und Heilung: Palliative Care

Home » Heil und Heilung: Palliative Care

„Heilung, Hoffnung, Loslassen. Sorge-Ethik am Lebensende“

Was wünschen wir uns am Lebensende?

Zur Vorlesung mit dem Thema „Heilung, Hoffnung, Loslassen. Sorge-Ethik am Lebensende“ laden beide Fakultäten der Hochschule am 12.07.2018 ab 19.30 Uhr sehr herzlich an die PTHV ein. Referentin ist Prof. Dr. Helen Kohlen, Lehrstuhl für Care Policy und Ethik in der Pflege an der PTHV.

Prof. Helen Kohlen wird sich in diesem Vortrag mit der Hospizbewegung und einer sorgenden Praxis am Lebensende beschäftigen. Sie wird die Grundlagen des Konzeptes Palliative Care vermitteln und von Erfahrungen in der Sterbebegleitung erzählen. Ihre zentralen Fragen sind: Wo steht die Hospizbewegung in Deutschland heute? Was wünschen sich Menschen am Lebensende? Wie kann eine gute Sterbebegleitung gelingen?

Die Ringvorlesung wird wieder vom Domradio in Köln übertragen und ist nach dem Termin in der Mediathek des Domradios (www.domradio.de) verfügbar. Dort finden sich auch die Mitschnitte der vergangenen Ringvorlesungen zum Nachhören.

Eine Anmeldung ist nicht erforderlich. Der Eintritt ist frei.
Veranstaltugsort: PTHV, Pallottistraße 3, Vallendar

Auch im akademischen Jahr 2017/18 bietet die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV) wieder für die interessierte Öffentlichkeit eine Ringvorlesung an – dieses Mal zum Thema „Heil und Heilung“. Die Vorlesungsreihe ist auch dieses Jahr wieder ein Gemeinschaftswerk, an dem Lehrende beider Fakultäten – Theologie und Pflegewissenschaft – beteiligt sind.

Den Pallottinern ist das Thema „Heil und Heilung“ ein besonderes Anliegen. Deshalb gibt es hierzu auch eine Vielzahl von Veranstaltungen in unseren Bildungs- und Gästehäusern. In unserer „Auszeit in Meran“, Ende Oktober, sind beispielsweise noch Plätze frei. Mehr Informationen hierzu gibt es auf unserer Webseite „Heilsame Begegnungen“.

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

In Kontakt bleiben. Kostenlos 12 x pro Jahr!

Liken, kommentieren, abonnieren

Herzliche Einladung: Reden Sie mit!

Öffnen Sie sich Räume

Gemeinsam die Welt verändern!

2018-07-13T10:27:07+00:00