"Infiziert vom Neuen – Veränderungen positiv entwickeln!“

Teilnahme am Akademietag ist online möglich

Am Samstag, 16. Januar 2021 (14.30 Uhr), findet anstelle der traditionellen Akademietage ein Online-Gespräch zum Thema „Infiziert vom Neuen – Veränderungen positiv entwickeln!“ statt, in bewährter Kooperation zwischen Pallottinern (PTHV) und der Katholischen Erwachsenenbildung (KEB) in Koblenz und Montabaur.

Es ist nicht alles nur schrecklich in Corona-Zeiten. Der Klimawandel hat nicht nur mit Verzicht zu tun. Und auch die Digitalisierung lässt nicht nur neue Gräben entstehen. Diesen „Phänomenen“ gemeinsam ist aber, dass sie mit gravierenden Veränderungen für uns Menschen einhergehen. Wo stehen wir angesichts dieser Umwälzungsprozesse? Was können wir daraus ziehen, das uns vorwärts bringt?

So wie der einzelne z.B. in der Kontaktbeschränkung auf sich selbst geworfen wird, so zeigen sich auch im Miteinander (Familie, Freunde, Gesellschaft, Menschheit) Stärken und Schwächen deutlicher als je zuvor. Lässt sich eine Art “Zwischenbilanz” ziehen mit Blick auf positive Erfahrungen – auf Neues, das unter dem Druck der Sorge um Gesundheit, Umwelt und Leben entstanden bzw. am Entstehen ist?

Aus verschiedenen Perspektiven soll der Frage nachgegangen werden, was Menschen aus der Corona-Zeit gelernt haben; wie Neues entstanden ist, was über die Krisenzeit hinausführt. Gäste von Paul Rheinbay (PTHV) und Daniel Steiger (KEB) sind der Philosophieprofessor und Malteser Franziskus von Heereman (PTHV) sowie der Pallottiner Markus Hau, verantwortlich für die Missionsgebiete der deutsch-österreichischen Pallottinerprovinz. Franziskus von Heereman betreut seit vielen Jahren ein Projekt für behinderte Menschen im Libanon; Markus Hau wird aus eigener Erfahrung auf die Situation Afrikas und Asiens in der Epidemie schauen.

Digitale Einladung von Pater Rheinbay und Herrn Steiger
(einfach auf Start drücken!)

YouTube

Mit dem Laden des Videos akzeptieren Sie die Datenschutzerklärung von YouTube.
Mehr erfahren

Video laden

Sie haben folgende Zugangsmöglichkeiten:

Youtube (nur zuschauen und hören, keine Beteiligungsmöglichkeit): bit.ly/keb_akademietag2021

Möchten Sie sich aktiv auf Zoom beteiligen, dann melden Sie sich unter: www.anmelden-keb.de/55789 an.

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

In Kontakt bleiben. Kostenlos 12 x pro Jahr!

Liken, kommentieren, abonnieren

Herzliche Einladung: Reden Sie mit!

Öffnen Sie sich Räume

Gemeinsam die Welt verändern!