Pallottiner wird Bischof der Diözese Gwalior in Indien

Home » Pallottiner wird Bischof der Diözese Gwalior in Indien

Pallottiner Pater Thomas Thennat SAC

... wurde zum Bischof der Diözese Gwalior in Indien ernannt

Am Dienstag, den 18. Oktober, ernannte Papst Franziskus den indischen Pallottiner Pater Thomas Thennatt SAC zum neuen Bischof der indischen Diözese Gwalior. Der 63jährige Priester übernimmt das Amt von Bischof Joseph Kaithathara, der in den Ruhestand geht.

Pater Thennatt wurde am 26. November 1953 in Koodalloor geboren. Ab 1969 besuchte er das Kleine Seminar in Trivadrum. Anschließend absolvierte er sein Noviziat bei den Pallottinern, legte 1975 die erste Profess ab und wurde 1978 zum Priester geweiht.

Nach der Priesterweihe weitere folgende Stationen:

  • 1978-1980 Kaplan in der Diözese Amaravati
  • 1980-1981 Kaplan in der Diözese Eluru
  • 1981-1983 Studium für das Theologie-Lizenziat
  • 1984-1981 Pfarrer der Pfarrei St. Anthony’s in Mudfort
  • 1987-1991 Direktor der Jugendkommission
  • 1991-1993 Priester in der Pfarrei Pushpanagar
  • 1993-1998 Regionaldirektor für Laien, Familien und kleine christliche Gemeinschaften in Madhya Pradesh und Chhattisgarh, Präsident der indischen Religiösenkonferenz, Direktor der Kommission für Laien, Familien und kleine christliche Gemeinschaften in Madhya Pradesh und Chhattisgarh
  • 1998-2008 Rektor des Patoraltheologischen Instituts Khist Premalaya sowie Rektor der regionalen Formationskommission
  • 2002-2012 Provinzrat
  • 2008-2012 Priester in der Pfarrei Ishgar
  • Seit 2012 Pfarrer der Pfarrei Mankapur und Vorstand der Pastoralkommission seiner Provinz

((19.10.16, Text und Bild: sac.info, Übersetzung jb))

Das könnte Sie auch interessieren

2016-11-02T13:35:27+00:00