Katholikentag 2016

Home » Katholikentag 2016

"Seht, da ist der Mensch"

Pallottiner beim Katholikentag in Leipzig

Der Mensch steht im Mittelpunkt des 100. Deutschen Katholikentags „Seht, da ist der Mensch“, der vom 25. bis 29.05.2016 in Leipzig stattfindet. Dabei stehen die folgenden Fragen im Zentrum: Wie wollen wir Menschen jetzt und in Zukunft miteinander leben? Wie begegnen wir als Christen den drängenden Fragen der Gegenwart? Auch Vertreterinnen und Vertreter der Pallottiner werden im Rahmen der pallottinischen Unio sowie der Philosophisch-Theologischen Hochschule Vallendar (PTHV) werden auf der Kirchenmeile präsent sein und laden zum Dialog an den Stand der Pallottiner und an den Stand des Katholisch-Theologischen Fakultätentag e.V. ein.

Insgesamt werden am Katholikentag über 1.000 Veranstaltungen für Christen und Nichtchristen angeboten: Podiumsdiskussionen, Workshops, Beratungsangebote, Ausstellungen und Konzerte sowie kleinere und große Gottesdienste. Das Programm greift aktuelle religiöse, kulturelle, wissenschaftliche, gesellschaftspolitische, aber auch spirituelle Themen auf. Es bietet Raum für Austausch und neue Erfahrungen, für Begegnung und Besinnung.

 

Unsere Angebote

1) Dauerhaft präsent:
Kirchenmeile, Stand OG-005 „Pallottinische Unio“ (Wilhelm Leuschner Platz)

2) Donnerstag, 26.05.2016, 16.30-18.00 Uhr: Gespräch „Mensch – Prädikat WERTvoll?!
Verbindend-verbindliche Werte von Christen und Nichtchristen“ mit JProf. Dr. Sonja Sailer-Pfister, Studiendekanin Theologische Fakultät; Nils Fischer, Islamwissenschaftler an der PTHV; P. Heinz-Willi Rivert SAC, Hochschulseelsorger an der PTHV und Aron Lesnik, Student für Medienkunst in Leipzig und bekennender Atheist 4) Do., 26.05.2016, 16.30 bis 18.00 Uhr, Leipziger Stadtbibliothek, Franz Dominic Grassi-Saal,Wilhelm Leuschner Platz 10/11.

3) Freitag, 27.05.2016, 08.00-09.00 Uhr: Eucharistiefeier:
„Christsein heute – als Mann und Frau. Als Abbild der unendlichen Liebe Gottes gesendet in die Welt“ mit P. Heinz-Willi Rivert SAC, Hochschulseelsorger an der PTHV, als Zelebrant

4) Freitag, 27.05.2016, 09.30-10.30 Uhr: Biblischer Impuls:
Johannes 19,1-5 (Wer ist der Mensch?) mit Prof. Dr. Margareta Gruber OSF, Dekanin der Theologischen Fakultät

Freitag, 27.05.2016, 18.00-19.00 Uhr Wortgottesdienst:
für Glaubende und solche, die sich nicht religiös gebunden fühlen: Wenn du mit meinen Augen siehst … – eine Einladung zum Perspektivwechsel mit P. Heinz-Willi Rivert SAC, Hochschulseelsorger an der PTHV, sowie Studierenden der PTHV

Samstag, 28.05.2016, 11.00-12.30 Uhr: Podium
(Veranstalter: Katholisch-Theologischer Fakultätentag e.V.): „Wer ist das eigentlich – Gott?“ mit Prof. Dr. Margareta Gruber OSF, Dekanin der Theologischen Fakultät

Samstag, 28.05.2016, 16.30-18.00 Uhr: Werkstatt:
Jesus – Mensch und Mystiker. Wege der Begegnung mit Christus in den Evangelien mit Prof. Dr. Margareta Gruber OSF, Dekanin der Theologischen Fakultät

An allen Tagen findet im Zelt (Standnummer JB-29; Windmühlenstraße) der Projektstelle „Wege erwachsenen Glaubens (WeG)“ an der PTHV jeweils zur vollen Stunde während der Öffnungszeiten der Katholikentagsmeile statt: „Vallendarer Emmausweg“, Suchen – Glauben – Fragen. Miteinander ins Gespräch kommen. Dauer: ca. 30 Minuten. Mehr dazu und weitere Veranstaltungen: www.glaube-hat-zukunft.de/kt

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Erfahren Sie mehr über die Unio!

Wieso? Weshalb? Warum? – Und wo?

Erfahren Sie mehr über unsere Gemeinschaft!

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Gemeinsam die Welt verändern!

2016-09-23T10:39:42+00:00