Wer schreibt, der bleibt - gesund

Fr08Mär(Mär 8)18:00So10(Mär 10)13:30Wer schreibt, der bleibt - gesundKreatives Schreiben als Weg zu mehr Resilienz und als Kraftquelle in schwierigen Zeiten

Details

Freitag, 08. März 2024,  18.00 Uhr  –  Sonntag, 10. März 2024,  13.30 Uhr

Die Pandemie und die damit verbundenen Veränderungen unseres Alltagslebens stellen uns häufig vor große Herausforderungen. Gerade die Pflicht zur sozialen Distanzierung und zum Abstand halten führen oft in eine unangenehme Isolation, die als sehr belastend empfunden werden kann.

Mit Hilfe des Kreativen Schreibens ist es möglich, einen Ort aufzusuchen, an dem wir bei uns selbst zu Hause sein können. Durch Mittel der Biografie-Arbeit und einfache Wahrnehmungs- und Entspannungsübungen gelangen wir
in den Schreibfluss, lösen dadurch mögliche Schreibblockaden und folgen spielerisch den verschiedenen Schreibimpulsen.

Der Fantasie, der Form- und Ideenvielfalt sind bei dieser Spurensuche keine Grenzen gesetzt. Der Kurs ist offen für alle Altersstufen und erfordert keine speziellen Vorkenntnisse.

Leitung: Stefan Gad

Kosten: 369 € (erm. 296 €) inkl. ÜN und VP

ANMELDUNG

Zeit

Freitag, 08. März 2024, 18.00 Uhr - Sonntag, 10. März 2024, 13.30 Uhr

Nach oben