Paradising -warum wir die alte Vorstellung vom Paradies zurückerobern müssen

Fr01Sep19:30Fr22:00Paradising -warum wir die alte Vorstellung vom Paradies zurückerobern müssenWegen Krankheit des Referenten abgesagt

Details

Freitag, 1. September 2023    19.30 Uhr – 22.00 Uhr

Die Veranstaltung findet im Rahmen des Spirituellen Sommers 2023 statt. Dr. Constantin Gröhn, Pastor für den Bereich Diakonie und Bildung des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Hamburg-Ost, gibt Impulse für die anstehenden Transformationen im Verhältnis von Mensch und Natur.

Paradising beschreibt die Idee und das Bewusstsein, dass die Erde unser einzig gegebener Lebensraum ist und dass ein anderer Umgang mit ihr denkbar, möglich und irdisch umsetzbar ist, als der, den wir derzeit leben. Wir brauchen dazu neue Geschichten, die davon erzählen, wohin wir wollen; die vom Paradies erzählen, vom guten Leben für alle.

Dazu müssen wir die biblischen Bilder wieder in die Realität verpflanzen und in konkrete Bilder packen: In Form von Klee und Bäumen, freien und glücklichen Menschen, mitten in einem Eden-gleichen Garten oder in einer himmlisch-irdisch begrünten Stadt, divers und biodivers, friedlich, mit und ohne Feigenblatt, tatkräftig und ruhenlassend, zusammen und einzeln.

Paradiese sind schon da, Paradiese entstehen, Paradiese müssen wir schützen und neu erschaffen, ökologisch wie sozial. Wir können Mitschöpferinnen und Mitschöpfer sein.

Dr. Constantin Gröhn, Pastor für den Bereich Diakonie und Bildung des Evangelisch-Lutherischen Kirchenkreises Hamburg-Ost hat das Konzept zusammen mit der Theologin Dr. Sarah Köhler entwickelt und stellt es auf dem Kohlhagen vor – und zur Diskussion.

Wir laden dazu herzlich ein!

 

Kontakt: >Netzwerke zum Leben. In Südwestfalen< Tel.: 02972 97 40 17, Email: info@wege-zum-leben.com 

 

Zeit

Freitag, 01. September 2023, 19.30 Uhr - Freitag, 01. September 2023, 22.00 Uhr

Geistliches Zentrum Kohlhagen

Wegbeschreibung

Nach oben