Dass nichts bleibt, wie es war

Fr10Feb(Feb 10)18:00So12(Feb 12)14:00Dass nichts bleibt, wie es warInfoseminar zu Freiwilligen- und Gemeinschaftsdiensten für Menschen ab 17 Jahren

Details

Freitag, 10. Februar – Sonntag, 12. Februar, 18.00 Uhr – 14.00 Uhr

„Wenn viele kleine Menschen an vielen kleinen Orten viele kleine Schritte tun, werden sie das Gesicht der Welt verwandeln“ sagt ein afrikanisches Sprichwort. Eingeladen sind junge Erwachsene, die sich für einen Freiwilligendienst interessieren.

Bei diesem Seminar werden verschiedene Dienstformen und Organisationen vorgestellt, zurückgekehrte Freiwillige werden von ihrem Dienst als Pallottinische Freiwillige, als Missionarin auf Zeit und als FriedensdienstlerIn mit EIRENE berichten. Und es wird auch darum gehen, welche Schritte wir hier in Deutschland tun können, um daran mitzuwirken, dass unsere Welt gerechter und friedlicher wird.

Weitere Infos und Anmeldung: 06755/1735, E-Mail: pallottimaz@gmx.de. Gib bei der Anmeldung bitte deinen angestrebten Dienstbeginn und dein bevorzugtes Einsatzland mit an.

Es handelt sich bei den Seminaren um jeweils abgeschlossene Einheiten und nicht um eine Veranstaltungsreihe!

Eine gemeinsame Sache mit dem Pallottinischen Freiwilligendienst und EIRENE.
Die Veranstaltung wird gefördert mit Mitteln des Kinder- und Jugendplans des Bundes.

Leitung: Stefan Hartmann und ehem. FreiwilligendienstlerInnen

Kosten: 40€ / ab 27 Jahren: 82€

Zeit

Freitag, 10. Februar 2023, 18.00 Uhr - Sonntag, 12. Februar 2023, 14.00 Uhr

Nach oben