24. September 2021

Venue

Forum Vinzenz Pallotti


Pallottistraße 3, 56179 Vallendar

0261/ 6402 250

Zwischen Erfüllung und Erschöpfung - Die Erfahrung des Helfens

Freitag, 24. September 2021, 18.00 Uhr, bis Samstag, 25. September 2021,17.00 Uhr

Helfen gehört zum Menschsein. Doch ist helfendes Handeln stets auch mit ambivalenten Erfahrungen und entsprechenden Fragen verbunden. Was ist eigentlich „Helfen“? Welche Haltungen erfordert es – und welche Herausforderungen sind damit verbunden? Gibt es so etwas wie eine Spiritualität des Helfens? Christlicher Glaube betrachtet das Helfen-Wollen letztlich als Widerspiegelung der Menschenfreundlichkeit Gottes. Kann das unser Nachdenken über helfendes Handeln inspirieren?
Menschen, die privat oder beruflich als Mitarbeiter oder als Verantwortungsträger mit dem Thema zu tun haben, sind eingeladen, innezuhalten und sich in Impuls, Erfahrungsaustausch und Reflexion mit den menschlichen und institutionellen Fragen rund um das Helfen auseinanderzusetzen.

Auf Anfrage besteht auch die Möglichkeit, am Samstag noch zum Abendessen (18:15 Uhr) oder auch bis Sonntag zu bleiben (AE/Ü/FR im EZ 60,40 €).
Mehr Informationen im Sonderprospekt!

Leitung

Prof. Dr. Franziskus v. Heereman (PTHV), P. Hubert Lenz SAC und Vera Keßler (WeG)

Kursgebühr

118,- € (ermäßigter Preis: 95,- €)

Unterkunft / Verpflegung

siehe Kursgebühr

Veranstaltungsort

Forum Vinzenz Pallotti

Begegnungs- und Bildungsstätte der PTHV gGmbH
Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Tel.: 0261/6402-0
forum@pthv.de
www.forum-pallotti.de

Mehr Informationen bei

Antje Joost
Tel.: 0261/6402-249
Fax: 0261/6402-350
kursanmeldung@pthv.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!