10. November 2017

Venue

Haus Wasserburg


Pallottistraße 2, 56179 Vallendar

0261/ 6408 0

Wir sind COP!

Workshop für junge Menschen von 16 - 26 Jahren zur Weltklimakonferenz

Freitag, 10. November 2017, 16.00 Uhr, bis
Sonntag, 12. November 2017, 18.00 Uhr

Der Klimawandel ist nach wie vor eine der drängendsten Herausforderungen unserer Zeit, die es international zu bewältigen gibt. Nach dem wegweisenden Klimagipfel in Paris 2015 (COP 21) trifft sich die internationale Gemeinschaft in diesem November in Bonn zur COP 23. Dies wollen wir zum Anlass nehmen, um unsere eigene Weltklimakonferenz nachzuspielen und unsere eigenen Ideen einzubringen. Und die nehmen wir dann mit nach Bonn …

Programmpunkte:

– Germanwatch Klimaexpedition. Durch den Vergleich von Livesatellitenbildern mit archivierten Aufnahmen werden Ursachen und Folgen des Klimawandels erfahrbar.
– Planspiel Internationale Klimakonferenz: Simuliert wird die Weltklimakonferenz in Bonn, natürlich stark vereinfacht. Ihr übernehmt die Rollen der Regierungschefs der Delegierten und Verhandlungsführer.
Referent: Klaus Schneider, planpolitik
– Skypeinterview mit einem Klimaexperten/einer Klimaexpertin
– Fahrt nach Bonn. Inwieweit die Teilnahme an Aktionen rund um die COP und/oder ein Gespräch mit einer/einem Akkreditierten stattfinden kann, wird aktuell geklärt.

Leitung

Svenja Hain, Nadine Schäfer

Kursgebühr

keine!

Veranstaltungsort

Haus Wasserburg – Saal St. Marien

Pallottinische Jugendbildungs gGmbH
Pallottistraße 2
56179 Vallendar

Tel. 0261-6408 0
Fax 0261-6408 111
info@haus-wasserburg.de
www.haus-wasserburg.de

Mehr Informationen bei

Melanie Gehenzig
gehenzig@haus-wasserburg.de
Tel. 0261/6408-112
www.haus-wasserburg.de

Anmeldung

01.11.2017

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!