12. Juni 2020

Haus St. Ulrich

St.-Ulrich-Straße 4, 86742 Fremdingen

09086/ 221

    Wenn es einem den Boden unter den Füßen wegreißt - Trennung und Scheidung

    Freitag, 12. Juni 2020, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 14. Juni 2020, 13.00 Uhr

    Auch wenn die Zahl der Scheidungen in der letzten Zeit leicht zurückgegangen ist, so ist doch noch jede dritte Ehe davon betroffen. Hinter dieser nüchternen Statistik verbirgt sich in jedem einzelnen Fall eine persönliche Katastrophe, die tiefe Spuren hinterlässt. Wir wollen an diesem Wochenende gemeinsam über die Ehe allgemein und über das Sakrament der Ehe nachdenken. Wir wollen auf unseren Schmerz schauen, uns gegenseitig stärken und durch die Erfahrung und Zeugnisse Betroffener neuen Mut fassen. Letztendlich wollen wir uns von GOTT trösten lassen und um Heilung bitten.

    Elemente: Impulsvorträge, Austauschmöglichkeit, Gelegenheit zu persönlichen Gesprächen, tägl. Eucharistiefeier, Beichtgelegenheit, Eucharistische Anbetung mit Heilungsgebeten

    Leitung

    Leitung und Referentin: Ursula Fehlner UAC, drei Kinder, Lehrerin im Ruhestand, seit 2002 getrennt lebend
    Gastreferent: Rainer Beckmann, RiAG, Autor des Buches „Das Evangelium der ehelichen Treue“

    Kursgebühr

    Gesamtkosten: 96,- €
    Der Kalkulation der Gesamtkosten für die Seminare liegt die Unterbringung und Verpflegung im Doppelzimmer mit Etagendusche/-WC zugrunde.

    Unterkunft / Verpflegung

    Siehe Kursgebühr!

    Veranstaltungsort

    Haus St. Ulrich Hochaltingen

    St.-Ulrich-Straße 4
    86742 Fremdingen
    Tel.: 09086/221
    Fax: 09086/1264
    info@Haus-St-Ulrich.org
    www.stulrichhochaltingen.de

    Mehr Informationen bei

    Barbara Huber
    Tel.: 09086/90045

    Das könnte Sie auch interessieren

    Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

    Hier finden Sie den Veranstaltungsort

    Neues von und über uns und unsere Projekte

    Stimmen zum Christ-Sein heute

    Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

    Gemeinsam die Welt verändern!