29. Oktober 2018

Venue

Haus St. Ulrich


St.-Ulrich-Straße 4, 86742 Fremdingen

09086/ 221

Vertiefungswochenende für Paare in der Lebensmitte

Montag, 29. Oktober 2018, bis Donnerstag, 01. November 2018

Das ungelebte Leben – Krise und Chance des Glaubens und der Liebe für die Paarentwicklung
Ein Thema, das in der Lebensmitte nicht selten auftaucht, ist das des ungelebten Lebens: Es zeigt sich in einer Unzufriedenheit über den Status der Paarbeziehung (der Kommunikation vor allem) und auch über die gesamte Lebenssituation, etwa der beruflichen. Dieses Thema wird aufgegriffen. Mit Hilfe ausgewählter biblischer Erzählungen  werden Impulse angeboten, die weiterhelfen können: Wie kann aus dem “ungelebten Leben” der Weg zum “Leben in Fülle” gefunden werden?
Elemente: Vorträge, Eucharistiefeier, Anbetung, Gespräch – mit dem Paar oder einzeln, Beichte

Leitung

Prof. em. Dr. Stephan E. Müller
Moraltheologe, Eichstätt

Kursgebühr

Gesamtkosten: € 159,-
Der Kalkulation der Gesamtkosten für die Seminare liegt die Unterbringung und Verpflegung im Doppelzimmer mit Etagendusche/-WC zugrunde.

Unterkunft / Verpflegung

Siehe Kursgebühr!

Veranstaltungsort

Haus St. Ulrich Hochaltingen

St.-Ulrich-Straße 4
86742 Fremdingen
Tel.: 09086/221
Fax: 09086/1264
info@Haus-St-Ulrich.org
www.stulrichhochaltingen.de

Mehr Informationen bei

Barbara Huber
Tel.: 09086/90045

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!