12. Februar 2019

Venue

Siebenquell – Zentrum für narrative Theologie


Pallottistraße 2, 56179 Vallendar

0261 6408-200

Shea-Kurse - Abende zur narrativen Theologie in Vallendar

Dienstag, 12. Februar 2019
19.30 bis 21.00 Uhr

Darum wagen wir zu beten: Narrative Hilfen zum Vater Unser

„Herr, lehre uns beten, wie auch Johannes seine Jünger beten gelehrt hat!“ (Lk 11,1) Das ist eine Bitte der ersten Jünger Jesu und heute ist sie kein bisschen weniger brisant. John Shea greift diese Bitte auf in seinem neusten Werk „To Dare the Our Father“. Ausgehend von einer der liturgischen Einführungen zum Vater Unser, „Darum wagen wir zu beten“, fragt er sich: Worin besteht dieses Wagnis? Und noch viel wichtiger: Spüren wir überhaupt noch etwas von diesem Wagnis bei einem Gebet, das wir normalerweise nur noch herunterleiern?

John Shea stellt sich das Vater Unser vor als ein nachhaltiges und herausforderndes Vorhaben. Wie kann dieses Gebet unser Denken, Fühlen, Wollen und Handeln lenken und leiten? Wie kann es sogar zu einer Praxis werden, die uns verwandelt?

Nähere Informationen finden Sie unter www.siebenquell.de

Leitung

P. Erik Riechers SAC

Kursgebühr

keine Kursgebühren

Veranstaltungsort

Haus Wasserburg - Saal St. Marien

Siebenquell – Zentrum für Narrative Theologie

Pallottistraße 2
54179 Vallendar

Tel.: 0261/6408-200
Fax: 0261/6408-200
info@siebenquell.de
www.siebenquell.de

Mehr Informationen bei

Rosemarie Monnerjahn
Bürozeiten: 8:30 – 12:00 Uhr
Tel.: 0261/6408-406
geistliches-zentrum@haus-wasserburg.de

Anmeldung

Einfach kommen. Keine Anmeldung erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!