23. April 2018

Venue

Pallotti Haus Freising


Pallottinerstraße 2, 85354 Freising

08161/ 9689-0

Pilgern zu den heiligen Orten in der Ammersee-Region

Montag, 23. April 2018, 10.00 Uhr (Bahnhof Grafrath) bis Freitag, 27. April 2018, 18.00 Uhr (Wallfahrtskirche Grafrath)

Pilgern heißt
Aufbrechen – ins Laufen kommen
Vertrautes zurücklassen – sich auf Neues einlassen
eins sein mit Körper, Geist und Seele

Schöne Wegabschnitte im Voralpenland führen zu heiligen Kraftorten wie St. Ottilien, Dießen, Andechs und Grafrath.

Mit einem täglichen Impuls machen wir uns zunächst schweigend auf den Weg. Die tägliche Wegstrecke beginnt mit 16 km und steigert sich langsam auf ca. 25 km. Eine entsprechende Grundkondition ist erforderlich.

Die Verpflegung erfolgt tagsüber aus dem Rucksack; abends Einkehr in einem Gasthaus. Eine Rucksack-Packliste wird an die Teilnehmer/innen rechtzeitig verschickt.
Wir gehen bei jedem Wetter.

max. 9 Teilnehmer, min.5 Teilnehmer
Anmeldeschluss: 23.3.2018

Leitung

Sieglinde Nubert
geb. 1954, verheiratet 4 Töchter, z.Zt. Hausfrau und Mutter, ehrenamtliche Mitarbeiterin in der Pfarrei, Schulungen in meditativem Tanz. Schwerpunkt: Meditative Kreistänze als Form der Glaubensverkündigung.

Kursgebühr

290 € Übernachtung im Doppelzimmer
345 € Übernachtung im Einzelzimmer
inkl. Frühstück, ein Abendessen, Bahnfahrt für eine Teilstrecke und Leitung

Unterkunft / Verpflegung

siehe Kursgebühr!

Veranstaltungsort

Pallotti-Haus Freising

Pallottinerstraße 2

85354 Freising

Deutschland

Mehr Informationen bei

Barbara Engl-Schweiger

Tel.: (08161) 9689-0 oder -810

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!