21. Januar 2022

Venue

Forum Vinzenz Pallotti


Pallottistraße 3, 56179 Vallendar

0261/ 6402 250

Mit Hochsensibilität achtsam leben

21. Januar 2022 von 15.00 Uhr - 18.15 Uhr

– Verschoben auf 08. April 2022 –

Interaktives Seminar – mit Hochsensibilität achtsam leben

Sind Ihnen Lärm und grelles Licht schnell zu viel?
Benötigen Sie regelmäßig Rückzug aus der ,„lauten und hektischen Welt“?
Haben Sie intensive Gefühle und sehr viel Phantasie?  Hochsensibilität ist eine besondere Charaktereigenschaft, sehr „,fein“ wahrzunehmen und zu fühlen. Eindrücke sind reicher an Details, werden tiefer und vernetzer verarbeitet.
Diese Begabung kann unseren Alltag vielfältig bereichern. Gleichzeitig stellt uns solche Feinsinnigkeit immer wieder vor Herausforderungen und braucht besonderen Schutz vor Reizüberflutung.
Erfahren Sie in einem interaktiven Vortrag mehr darüber, was Hochsensibilität ist und wie Sie damit achtsam und erfüllt leben können.

Weiteres Thema im Praxisseminar am 22. Januar 2022
„Aktiv Stress bewältigen zur Burnout-Prävention“

Leitung

Daniela Heil

Kursgebühr

82 € (ermäßigter Preis: 66 €)

Unterkunft / Verpflegung

Übernachtung/Frühstück möglich, Kosten ca. 50,00 EUR im Einzelzimmer

Veranstaltungsort

Forum Vinzenz Pallotti

Begegnungs- und Bildungsstätte der PTHV gGmbH
Pallottistraße 3
56179 Vallendar

www.forum-pallotti.de

Mehr Informationen bei

Antje Joost
Tel.: 0261/6402-249
Fax: 0261/6402-350
kursanmeldung@pthv.de

 

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!

Print Friendly, PDF & Email