14. Februar 2020

Venue

Forum Vinzenz Pallotti


Pallottistraße 3, 56179 Vallendar

0261/ 6402 250

Liebe - kostbar und zerbrechlich. Ein Wochenende zum Valentinstag

Freitag, 14. Februar 2020, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 16. Februar 2020, 13.30 Uhr

Niemand kann ohne Liebe leben. Wir sind darauf angewiesen, dass jemand uns liebt, dass es Menschen gibt, die sich einfach nur darüber freuen, dass es uns gibt.
Liebe können wir nicht erzwingen oder machen. Liebe ist ein kostbares Geschenk.
Manchmal zerbrechen Beziehungen, die einmal mit großer Hoffnung und Zuneigung begonnen haben. Oder sie verlaufen einfach im Sande und trocknen aus.
So ist es sinnvoll, immer wieder einmal inne zu halten und die Liebe zu bedenken.
Wo stehe ich mit meinem Bedürfnis nach Liebe und Anerkennung? Wo stehen wir in unserer Beziehung, in unseren Beziehungen? Jahr für Jahr bietet der Valentinstag dazu einen willkommen Anlass. Besonders dann, wenn Menschen auseinander gegangen sind oder sich – wieder – neu gefunden haben.

Wir wollen die Liebe feiern und bedenken in Impuls, Gespräch, Zeit zum Allein- oder zu Zweitsein, im Zusammensein in der Gruppe und in der Möglichkeit zu Gebet und Gottesdienst.
Wenn gewünscht, kann auch ein eigener Segnungsgottesdienst gefeiert werden.

Leitung

P. Heinz-Willi Rivert SAC

Kursgebühr

Kosten: 198,- € (erm. Preis: 159,- €)

Unterkunft / Verpflegung

siehe Kursgebühr

Veranstaltungsort

Forum Vinzenz Pallotti

Begegnungs- und Bildungsstätte der PTHV gGmbH
Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Tel.: 0261/6402-0
forum@pthv.de
www.forum-pallotti.de

Mehr Informationen bei

Antje Joost
Tel.: 0261/6402-249
Fax: 0261/6402-350
kursanmeldung@pthv.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!