10. Januar 2020

Venue

Haus St. Ulrich


St.-Ulrich-Straße 4, 86742 Fremdingen

09086/ 221

Lass mich dich JESUS neu sehen lernen.

Freitag, 10. Januar 2020, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 12. Januar 2020, 13.00 Uhr

Das Volto Santo von Manoppello – eine große Hilfe dazu!

Die Sehnsucht jedes Christen ist es, das Angesicht des Herrn zu schauen. In seiner Menschwerdung hat Christus uns sein Angesicht geschenkt. Es ist ein göttliches Antlitz, das alle Angesichte der Menschen in sich birgt. Im Augenblick der Auferstehung hat Jesus uns im Volto Santo, dem Muschelseidentuch von Manoppello, das Abbild seines Antlitzes hinterlassen, das u.a. von Pater Domenico da Cese (aus Manoppello) neu entdeckt wurde.
Wenn wir sein Angesicht suchen und betrachten, beginnt unser Angesicht zu leuchten und wir werden in ihn verwandelt!
Wer Jesus neu sehen lernen will ist eingeladen, an Hand von Vorträgen von Sr. Petra-Maria Steiner aus Manoppello zum Volto Santo, zu den Tüchern aus dem Grab und über P. Domenico da Cese, sowie in der Betrachtung des Volto Santo (Kopie des Originals), sich mehr und mehr ins Antlitz Christi zu vertiefen und so dem Geheimnis unseres Erlösers näher zu kommen.

Elemente: Vorträge, Eucharistische Anbetung, Betrachtung des Antlitzbildes von Manoppello (Kopie des Originals), Lobpreis, Beichte und Heilungsgebet

Leitung

Sr. Petra-Maria Steiner
Sr. Petra-Maria Steiner gehört seit bald 40 Jahren zu der kleinen Gemeinschaft “Vita Communis – Maria, Mutter der Heiligen Familie” und arbeitete als Erzieherin und Gemeindereferentin. Bevor sie ab 2009 in der Hauptsaison in Manoppello tätig wurde: Pilgerbetreuung, Zusammenfassung der Dokumente für die Seligsprechung von Pater Domenico da Cese und die Archivierung der Dokumente des Klosters bzw. des Volto Santo. In den Wintermonaten hält sie Vorträge über das Volto Santo, um den Glauben zu vertiefen und neu zu entzünden und so die Schönheit und zugleich die Realität unseres Christseins wieder zu erhellen. 

Kursgebühr

Gesamtkosten: € 106,-

Unterkunft / Verpflegung

Siehe Kursgebühr!

Veranstaltungsort

Haus St. Ulrich Hochaltingen

St.-Ulrich-Straße 4
86742 Fremdingen
Tel.: 09086/221
Fax: 09086/1264
info@Haus-St-Ulrich.org
www.stulrichhochaltingen.de

Mehr Informationen bei

Barbara Huber
Tel.: 09086/90045

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!