22. Juni 2018

Venue

Haus St. Ulrich


St.-Ulrich-Straße 4, 86742 Fremdingen

09086/ 221

KAT-Kurs 1: Theologie des Leibes

Freitag, 22. Juni 2018, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 24. Juni 2018, 13.00 Uhr

Die den Zeitgeist bestimmende Säkularisierung und Relativierung christlicher Grundüberzeugungen konfrontiert viele Menschen gerade im Bereich ihrer Geschlechtlichkeit mit desorientierender Beliebigkeit und verrohender Banalisierung. Statt Glück und Geborgenheit bleiben oftmals nur innere Leere, enttäuschte Hoffnungen und seelische Verletzungen zurück. Das menschliche Herz sehnt sich aber weiterhin nach unbedingter Liebe, heilsamer Zärtlichkeit und erfüllter Sexualität – und somit rücken Leiblichkeit, Ehe und Sexualität immer mehr in das Zentrum der Evangelisation und Katechese für Jugendliche, junge Erwachsene, Paare und Familien. Der vorliegende Kurs möchte in diesem Kontext die Theologie des Leibes von Johannes Paul II. zum Ausgangspunkt für entsprechende Reflexionen nehmen und u. a. folgende Aspekte fokussieren:
– die trinitarische Hermeneutik bräutlicher Liebe und menschlicher Geschlechtlichkeit
– die liturgisch-sakramentale Dimension der ehelichen Vereinigung
– verantwortete Elternschaft
– Orientierung und Impulse für die Sexualerziehung

Kurselemente: Vorträge, Einzel- und Gruppengespräche, Gebet, Beichte, Anbetung, Eucharistiefeier

Teilnehmer: Nur für Absolventen des KAT-Kurses 1

Leitung

Dr. phil. Ralf Reißel, Diplom-Pädagoge

Kursgebühr

Bitte wenden Sie sich direkt an das Exerzitienhaus!

Unterkunft / Verpflegung

Siehe Kursgebühr!

Veranstaltungsort

Haus St. Ulrich Hochaltingen

St.-Ulrich-Straße 4
86742 Fremdingen
Tel.: 09086/221
Fax: 09086/1264
info@Haus-St-Ulrich.org
www.stulrichhochaltingen.de

Mehr Informationen bei

Barbara Huber
Tel.: 09086/90045

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!