15. Juni 2017

Venue

Pallotti Haus Freising


Pallottinerstraße 2, 85354 Freising

08161/ 9689-0

Kalligraphie als Auszeit - Die Fraktur, Schrift der Reformation

Donnerstag, 15.06.2017, 14.30 Uhr, bis Sonntag, 18.06.2017, 14.30 Uhr

Gerade in unserer schnelllebigen Zeit mit Termindruck und dem üblichen verplant Sein brauchen unser Körper, unser Geist und unsere Seele eine Gegenbewegung. Zu den meditativsten Tätigkeiten, die in der Geschichte der Menschheit entwickelt wurden, gehört die Kalligraphie, die Kunst des schönen Schreibens. Sie sind herzlich eingeladen zu einem Aufbruch oder zum Weiterkommen auf dem Weg in die innere Stille.

Bringen Sie einfach mit was sie an Schreibgerät und Materialien zuhause haben. Einiges Spezielles kann auch im Kurs erworben werden.

Die erfolgreichste Schrift im deutschsprachigen Raum ist, geschrieben, gedruckt, gestochen und gezeichnet, nach wie vor die Fraktur. Wenn auch heute als Gebrauchsschrift weitgehend verschwunden, lohnt es, sich mit dieser Schrift, die im Spannungsfeld der alten Reichsstädte Augsburg und Nürnberg in den beiden ersten Jahrzehnten des 16. Jahrhunderts ihren Ursprung hat, kreativ auseinanderzusetzen. Drehen wir die Zeit doch einmal 500 Jahre zurück: versus ad fontes (zurück zur den Quellen)!

Für Anfänger und Fortgeschrittene geeignet.

Leitung

Andreas d’Orfey

geb. 1961, Ausbildung als Typograph & Grafiker. Weiterbildung zum Maler, Glasmaler und Mosaizist. Studien in Kunstgeschichte und Kath. Theologie an der Uni Trier und in der Abtei St. Matthias in Trier.
www.kalligraphie-alpin.de

Kursgebühr

€ 220,-

Unterkunft / Verpflegung

€ 160,- Vollpension im EZ
€ 139,- im DZ

Veranstaltungsort

Pallotti-Haus Freising

Pallottinerstraße 2

85354 Freising

Deutschland

Mehr Informationen bei

Barbara Engl-Schweiger
Tel.: (08161) 9689-0 oder -810

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!