20. Oktober 2017

Venue

Forum Vinzenz Pallotti


Pallottistraße 3, 56179 Vallendar

0261/ 6402 250

Helfen und sich wohlfühlen - an der guten Grenze zwischen Selbst-/Nächstenliebe

Freitag, 20. Oktober 2017, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 22. Oktober 2017, 13.30 Uhr

Ein ethisches Selbsterfahrungsseminar

Wir alle tun uns schwer, Nein zu sagen oder gar hilfesuchende Menschen zu enttäuschen.  Oft sagen wir zu schnell Ja und merken hinterher, dass wir zu kurz gekommen sind oder uns über den Tisch ziehen ließen. Gerade Helfer sind gefährdet,
auf diese Art ins Defizit oder gar Burn-Out oder in eine Depression zu geraten.  Oft erweist sich unser Helfen als hilflose Bewältigungsstrategie, um uns nicht eingestehen  zu müssen, dass wir uns sonst nicht wert fühlen.

Im Seminar erkunden wir die Ursachen von unserem oft zu gut gemeinten Helfen  und dem Segen von „gesunden Egoismus“. Hier arbeiten wir in einer kleinen Gruppe wohl- und guttuendende Dialoge heraus  und üben mit transaktionsanalytischen, gestalttherapeutischen, schematherapeutischen
u. imaginativen Elementen … – aber auch mit Bewegung und Selbstwahrnehmung.

Leitung

Andreas Reinold

Kursgebühr

€ 300,- inklusive Vollpension im EZ (ermäßigt: € 250,-)

Unterkunft / Verpflegung

siehe Kursgebühr

Veranstaltungsort

Forum Vinzenz Pallotti

Begegnungs- und Bildungsstätte der PTHV gGmbH
Pallottistraße 3
56179 Vallendar
Tel.: 0261/6402-0
forum@pthv.de
www.forum-pallotti.de

Mehr Informationen bei

Antje Joost
Tel.: 0261/6402-249
Fax: 0261/6402-350
kursanmeldung@pthv.de

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!