25. März 2017

Venue

Pallotti Haus Freising


Pallottinerstraße 2, 85354 Freising

08161/ 9689-0

"Geh' in das Land, das ich dir zeigen werde!" Reise in das Heilige Land

Samstag, 25. März 2017, bis Montag, 03. April 2017

Eine Pilgerreise „auf und in den Spuren Jesu“ – Unter diesem Thema besuchen wir heilige Stätten in Israel und Palästina, um so den Wurzeln unseres Glaubens auf den Grund zu gehen.
Wir beginnen in der Wüste. Hierhin führte der „Gott der Väter“ die Patriarchen, die als Nomaden umhergetrieben wurden, wo sie ihre elementaren Gotteserfahrungen machten und sesshaft wurden. Mose und das Volk Israel haben nach Exodus und langjährigen Wüstenaufenthalten hier eine neue Heimat gefunden. In diesem Land wirkten die Propheten, die das Wort Gottes – bisweilen auch gegen die Stimme der Mächtigen – verkündeten. Vorläufer-Gestalten wie Elia und Johannes der Täufer haben die biblischen Heilsverheißungen geprägt.
Und schließlich ist dies auch die Heimat Jesu, der hier geboren wurde inmitten von religiösen, sozialen und politischen Konflikten. Es ist das Land seiner Wunder und Gleichnisse, hier verkündete er das Reich Gottes, hier ist der Ort seiner Passion und seines Todes, seiner Auferstehung und Himmelfahrt, hier offenbarte sich der Auferstandene seinen Jüngern. All diese Heilsereignisse kennt der Christ unter dem Namen „Evangelion“: Frohe Botschaft. Auch die Geschichte der jungen Kirche hat hier ihren Anfang genommen: das Pfingstereignis, das Wirken der Apostel, insbesondere von Petrus und Paulus ist auf diesem Boden entstanden. Für Juden, Christen und Moslems ist Jerusalem die „Heilige Stadt“. Wir kommen in Berührung mit der großen Geschichte unseres Glaubens und suchen gleichzeitig die ganz persönliche Begegnung mit dem, der sich als das Heil der Welt offenbarte. Wir suchen Heilung und Stärkung.

Anfragen über Programm und Leistungen und Sonstiges bitte an michael.pfenning@pallottiner.org

Vortreffen am 4. März 2017 um 15.00 Uhr im Pallottihaus in Friedberg

Anmeldeschluss: möglichst umgehend, spätestens 30.09.2016. Danach erhalten Sie die Rechnung (Anzahlung: 20%) und die weiteren Reiseunterlagen.

Leistungen:
Linienflug ab/bis München nach Tel Aviv und zurück
Flughafen-, Sicherheits- und Landegebühren
Rundreise nach vorliegendem Programm mit insgesamt 9 Übernachtungen in guten christl. Pilgerherbergen oder Hotels, alle Zimmer mit Bad oder DU/WC, davon
3 x in Beerscheba
4 x im Pilgerhaus Tabgha am See Gennesaret
2x in Jerusalem im Paulushaus
Halbpension vom Abendessen des Anreise- bis zum Frühstück des Abreisetags, Komfortabler klimatisierter Reisebus für alle Transfers und Exkursionen, Deutschsprachiger lizensierter Guide für alle Tage des Programms, alle Eintrittskosten gemäß Programmverlauf, Trinkgelder für Guide, Busfahrer und Hotelpersonal.
Nicht im Reisepreis enthalten:
Pilgerpolice-Versicherung (Krankheit-Unfall- Gepäck),
Reiserücktrittskostenversicherung
Mit der Reiseanmeldung unterbreiten wir Ihnen ein separates Angebot zu den Versicherungsleistungen. Sie könne sich auf diesem Wege selbst versichern oder eine andere Versicherung Ihrer Wahl abschließen.
Ein Reisepass ist erforderlich, der zu Reisebeginn mind. noch 6 Monate gültig sein muss. Es gelten die beigefügten Allgemeinen Hinweise und Reisebedingungen.
Anfragen gerne an michael.pfenning@pallottiner.org

Richten Sie Ihre Anmeldung bitte unter Angabe der Reise-Nr. (703917) an
Heilig Land Reisen GmbH
Reisedienst des Deutschen Vereins vom Heiligen Lande
Postfach 10 09 054
50449 Köln
Tel. 0221-99 50 65 50
Fax 0221-99 50 65 59
Email info@dvhl.de

Leitung

P. Michael Pfenning SAC
geb. 1959, seit 1987 Priester; Gemeindearbeit, Einzelseelsorge und Lebensberatung; Seminare im Rahmen der therapeutischen Seelsorge, Ausbildung in Gesprächstherapie und Coaching-Qualifikation auf der Basis von TZI, Vize-Provinzial.

Kursgebühr

Reisepreis: 1980,- € (ab 21 Teilnehmern)

EZ-Zuschlag: 395,- €

Unterkunft / Verpflegung

siehe Kursgebühr!

Veranstaltungsort

Pallotti-Haus Freising

Pallottinerstraße 2

85354 Freising

Deutschland

Mehr Informationen bei

Barbara Engl-Schweiger

Tel.: (08161) 9689-0 oder -810

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!