2. Juli 2021

Venue

St. Josef Hersberg


Schloß Hersberg 1, 88086 Immenstaad / Bodensee

07545 / 935-0

Du schaffst es - Wie Worte und Gedanken uns verändern

Freitag, 02. Juli 2021, 18.00 Uhr, bis Sonntag, 04. Juli 2021, 13.00 Uhr

Neue medizinische Forschungen weisen auf, wie unser Gehirn und unsere Psyche durch Denken und Verinnerlichen von Worten verändert werden. Wer pessimistisch ist, bewirkt oftmals das, was er befürchtet. Wer positiv glaubt und auch seine Mitmenschen mehr lobt als tadelt, erzeugt eine „Fahrrinne“ im Gehirn. So macht die Forderung Jesu, Feinde zu segnen und Gutes zu tun, Sinn. Die Folgen lassen sich auch biochemisch erkennen. „Was immer einer glaubt, möge ihm geschehen“ ist also empirisch belegbar. Beeinflussung durch Worte (Erziehung, Medien ..), durch Bilder (Werbung…) und durch Gedanken  (Autosuggestion..) sollte stets positiv sein. Der Referent geht auf die neuesten Ergebnisse der Hirnforschung ein, ebenso auf biblische Aussagen und Erkenntnisse der Kommunikationspsychologie. Mit vielen Beispielen aus dem Alltag.

Leitung

P. Dr. Jörg Müller SAC

Kursgebühr

75,- €

Unterkunft / Verpflegung

€ 155,– im EZ

€ 135,–€ im DZ; jeweils mit Vollpension pro Person

Veranstaltungsort

St. Josef Hersberg

Schloss Hersberg 1
88090 Immenstaad / Bodensee
Tel.: 07545 / 935-0
Fax: 07545 / 61 60
info@hersberg.de
www.hersberg.de

Mehr Informationen bei

Birgit Erndt
Tel.: 07545 / 935-0

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!