1. März 2019

Venue

Siebenquell – Zentrum für narrative Theologie


Pallottistraße 2, 56179 Vallendar

0261 6408-200

Der Gast sei willkommen: Solange ich erzähle, kannst du nicht sterben: Rachel Joyce und Harald Fry

Freitag, 01. März 2019
19.30 bis 21.00 Uhr

Die Geschichten, die wir erzählen und weitergeben, helfen uns zu erinnern, damit wir Sinn in unserem Leben finden und Bedeutung in unser Leben einflößen. Aber es gibt auch Menschen, die falsche Geschichten erzählen über diese Welt, ihre Menschen und ihre Gemeinschaften, und zwar mit den lautesten Stimmen. Und ihre falschen Geschichten versuchen unser Leben und unsere Werte zu formen, die Realität zu verdrehen und lassen die Ungerechtigkeit gedeihen.

Mit Tee, Kaffee und einem Überraschungsimbiss werden uns die Abende eine Begegnung mit außer-gewöhnlichen Menschen des Widerstands schenken. Sie erzählen uns wahre Geschichten über das Leben, damit wir den Weg nach Hause finden, durch Sturm und Finsternis, durch Versuchung, Verlust und Verwirrung.

„Lasst mich euch alle Lieder, die ich kenne singen…
Kommt mit zu einigen Orten, wo ich gewesen bin…
Es ist traurig, aber das Erzählen bringt mich nach Hause..“
(Utah Phillips)

Nähere Informationen finden Sie unter www.siebenquell.de

Leitung

P. Erik Riechers SAC, Rosemarie Monnerjahn

Kursgebühr

keine Kursgebühren

Veranstaltungsort

Haus Wasserburg – Saal St. Marien

Siebenquell – Zentrum für Narrative Theologie

Pallottistraße 2
54179 Vallendar

Tel. 0261/6408-200
Fax 0261/6408-200
info@siebenquell.de
www.siebenquell.de

Mehr Informationen bei

Rosemarie Monnerjahn
Bürozeiten: 8:30 – 12:00 Uhr
Tel. 0261/6408-406
geistliches-zentrum@haus-wasserburg.de

Anmeldung

Einfach kommen. Keine Anmeldung erforderlich.

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!