16. Mai 2020

Geistliches Zentrum Vallendar

Pallottistraße 2, 56179 Vallendar

0261/ 6408-406

    Bibliodrama am Samstag

    Samstag, 16. Mai 2020
    09.30 Uhr bis 17.00 Uhr


    Von der Hoffnung abgeschnitten – wieder auf die Füße gestellt

    Hoffnungslosigkeit raubt jede Lebensenergie, bis hin zu dem Gefühl, „lebendig tot zu sein“.
    Was, wer hilft auf? Bringt neues Leben ins Leben? Nach dem Propheten Ezechiel ist es allein der Geist Gottes, der das bewirken kann.(Ez 37, 1-14)

    Im Mittelpunkt dieses Tages steht eine biblische Erzählung, die wir uns im Bibliodrama erschließen und kreativ vertiefen werden.

    Leitung

    Christina Hacker, P. Arthur Pfeifer SAC

    Kursgebühr

    20,00 € (Kursgebühr)
    17,50 € (Stehkaffee, Mittagessen, Kaffee/Kuchen, Anmeldung erforderlich)

    Veranstaltungsort

    Haus Wasserburg - Saal St. Marien

    Geistliches Zentrum für Spiritualität und Begleitung
    Haus Wasserburg
    Pallottistraße 2
    54179 Vallendar

    Tel.: 0261/6408-406
    Fax: 0261/6408-404
    geistliches-zentrum@haus-wasserburg.de
    www.haus-wasserburg.de

    Mehr Informationen bei

    Rosemarie Monnerjahn
    Bürozeiten: 8:30 – 12:00 Uhr
    Tel.: 0261/6408-406
    geistliches-zentrum@haus-wasserburg.de

    Weitere Informationen auch unter:
    www.siebenquell.de

    Anmeldung

    Die Teilnehmerzahl ist begrenzt, eine Teilnahme ohne Anmeldung ist nicht möglich!

    Das könnte Sie auch interessieren

    Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

    Hier finden Sie den Veranstaltungsort

    Neues von und über uns und unsere Projekte

    Stimmen zum Christ-Sein heute

    Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

    Gemeinsam die Welt verändern!