Logo

Pfarrei St. Marien Limburg

Gartenstraße 16
D-65549 Limburg / Lahn

Tel.: 06431 9481-0
Fax: 06431 9481-50
E-Mail: stmarien-limburg@bistum-limburg.de


Über diese Gemeinde

Die Pfarrei St. Marien wurde am 1. April 1943 errichtet; zunächst als Pfarrvikarie, ab 1. Juli 1963 als Pfarrei. Sie zählt derzeit etwa 4.800 Katholiken und umfasst die gesamte Südstadt von Limburg, einschließlich des Limburger Stadtteils Linter. Neben der Pallottiner- und Pfarrkirche St. Marien gibt es noch zwei weitere Gottesdienstorte in der Pfarrei: St. Vinzenz Pallotti, Blumenrod, und St. Johann Nepomuk, Linter.

Ein Schwerpunkt der Gemeindepastoral in St. Marien heißt: Katechetische Seelsorge - Einführung und Einübung in den Glauben. Dies beginnt schon in den beiden Kindergärten der Pfarrei: in der Kita St. Marien und in der Kita St. Therese in Linter. Katechese hat auch ihren Platz in den monatlichen Familiengottesdiensten. Kinderkatechesen werden monatlich parallel zum sonntäglichen Gemeindegottesdienst angeboten; in der Advents- und Fastenzeit an jedem Sonntag. Seelsorger und engagierte Laien arbeiten hier eng zusammen. Ebenso in der Tauf-, Erstkommunion- und Firmkatechese, auf die viel Sorgfalt verwendet wird. Jahrgangstreffen der Kommunionkinder und Angebote für die gefirmten jungen Christen (z. B. im Jugendkeller "Vier Wände") helfen, Kontakte zu pflegen.

Fünf- bis sechsmal im Jahr lädt die Vortragsreihe "Zeit-Zeichen" interessierte Erwachsene zu Information und Austausch über kirchlich und gesellschaftlich aktuelle Fragen ein. Die musikalischen Veranstaltungen "Orgel plus" in der Pfarrkirche St. Marien möchten Menschen außerhalb der festgefügten Liturgie ansprechen. Informationen zu Gruppen und Veranstaltungen in der Pfarrei sind über das Pfarrbüro erhältlich.

Für die Seelsorge zeichnen verantwortlich: Pfarrer P. Toni Schröers und Kaplan P. Rainer Autsch.


Ansprechpartner

Pfarramt St. Marien

Tel.: 06431 - 9481-0

Fax: 06431 - 9481-50


Gottesdienst

Pallottiner- und Pfarrkirche St. Marien

Sonn- und Feiertag:

18.00 Uhr (Sa) Vorabendmesse
7.30 Uhr Frühmesse
9.30 Uhr Konventamt
(jeweils von der Hausgemeinschaft der Pallottiner gefeiert und gestaltet)
11.30 Uhr Pfarrgottesdienst
18.00 Uhr Andacht (an hohen Festtagen: Feierliche Vesper)

Montag:

06.45 Uhr Morgengebet/Laudes und Heilige Messe

Dienstag:

17.30 Uhr Rosenkranzgebet
18.00 Uhr Heilige Messe

Mittwoch:

06.45 Uhr Morgengebet/Laudes und Heilige Messe
07.45 Uhr Schülergottesdienst / Wortgottesdienst

Donnerstag:

06.45 Uhr Morgengebet/Laudes und Heilige Messe
08.30 Uhr Heilige Messe in der Werktagskirche

Freitag:

06.45 Uhr Morgengebet/Laudes und Heilige Messe
17.00 Uhr Rosenkranzgebet „Für den Frieden in der Welt
18.00 Uhr Heilige Messe in der Werktagskirche (am 1. Freitag im Monat in der Hauptkirche)“

Samstag:

06.45 Uhr Morgengebet/Laudes und Heilige Messe
17.00 Uhr Beichtgelegenheit


St. Vinzenz Pallotti, Blumenrod

Sonntag:

10.00 Uhr Hochamt

Mittwoch:

18.00 Uhr Rosenkranzgebet
18.30 Uhr Abendmesse

Freitag:

20.00 Uhr „Geistlicher Wochenausklang“

St. Johann Nepomuk, Linter

Sonntag:

9.30 Uhr Hochamt

Gottesdienste werden regelmäßig auch im Limburger Wichernstift (montags um 16.30 Uhr) und im Theodor-Fliedner-Haus in Blumenrod (2. Montag und 4. Donnerstag im Monat um 16.00 Uhr) gefeiert.


Weitere Einrichtungen in der Nähe

Förderer- und Wohltäterbetreuung - Provinzkanzlei Limburg 65549 Limburg / Lahn Details
Missionshaus der Pallottiner in Limburg 65549 Limburg / Lahn Details
Pallottiner-Buchhandlung Limburg 65549 Limburg / Lahn Details
Pater-Richard-Henkes-Saal in Limburg 65549 Limburg Details
Zentrales Provinzarchiv in Limburg 65549 Limburg/Lahn Details

Aktuelle Meldungen

03. Mai 2016 Pater Peter Hartmann starb mit 90 Jahren
Am frühen Morgen des 1. Mai 2016 verstab in Rheinbach unser Mitbruder P. Peter Hartmann SAC. Er war 90 Jahre alt, 65 Jahre Pallottiner und 61 Jahre Priester.
lesen
25. April 2016 Mit Blick in die Zukunft
Früher als im letzten Jahr fand in diesem Jahr die Versammlung der Südafrikanischen Pallottiner statt. Auch Provinzial Pater Helmut Scharler war aus ...
lesen
20. April 2016 Bundesverdienstkreuz für P. Immekus
„Die Erfahrungen des Krieges haben Sie zu einem Leben in der unbedingten Nachfolge Christi geformt. Unermüdlich haben Sie sich für die Menschen in Ländern ...
lesen
15. April 2016 Neues Pfarrzentrum in Wien
Am 10. April 2016, nach einer Festmesse mit Kardinal Dr. Christoph Schönborn, wurde das neue Pfarrzentrum der Pfarre St. Hubertus-St. Christophorus am Lainzer ...
lesen
14. April 2016 Patrozinium in Posen
In Polen sind die Pallottiner in zwei Einheiten organisiert, der Warschauer und der Posner Provinz. Diese hat das Patrozinium der „Verkündigung des Herrn“.
lesen
11. April 2016 Die Gemeinschaft der Pallottiner in Nigeria
“Pallotti for Action – Action for Christ”. Dieser Slogan ist mittlerweile sehr bekannt in Nigeria, obwohl die Gemeinschaft noch relativ jung im Lande ...
lesen

Weitere Aktionen

Aktuelle Termine

29.10.-01.11.2016

27.05.2016 - 05.06.2016

Facebook Twitter Instagram Newsletter