Logo

Pfarrei St. Marien Limburg

Gartenstraße 16
D-65549 Limburg / Lahn

Tel.: 06431 9481-0
Fax: 06431 9481-50
E-Mail: stmarien-limburg@bistum-limburg.de


Über diese Gemeinde

Die Pfarrei St. Marien wurde am 1. April 1943 errichtet; zunächst als Pfarrvikarie, ab 1. Juli 1963 als Pfarrei. Sie zählt derzeit etwa 4.800 Katholiken und umfasst die gesamte Südstadt von Limburg, einschließlich des Limburger Stadtteils Linter. Neben der Pallottiner- und Pfarrkirche St. Marien gibt es noch zwei weitere Gottesdienstorte in der Pfarrei: St. Vinzenz Pallotti, Blumenrod, und St. Johann Nepomuk, Linter.

Ein Schwerpunkt der Gemeindepastoral in St. Marien heißt: Katechetische Seelsorge - Einführung und Einübung in den Glauben. Dies beginnt schon in den beiden Kindergärten der Pfarrei: in der Kita St. Marien und in der Kita St. Therese in Linter. Katechese hat auch ihren Platz in den monatlichen Familiengottesdiensten. Kinderkatechesen werden monatlich parallel zum sonntäglichen Gemeindegottesdienst angeboten; in der Advents- und Fastenzeit an jedem Sonntag. Seelsorger und engagierte Laien arbeiten hier eng zusammen. Ebenso in der Tauf-, Erstkommunion- und Firmkatechese, auf die viel Sorgfalt verwendet wird. Jahrgangstreffen der Kommunionkinder und Angebote für die gefirmten jungen Christen (z. B. im Jugendkeller "Vier Wände") helfen, Kontakte zu pflegen.

Fünf- bis sechsmal im Jahr lädt die Vortragsreihe "Zeit-Zeichen" interessierte Erwachsene zu Information und Austausch über kirchlich und gesellschaftlich aktuelle Fragen ein. Die musikalischen Veranstaltungen "Orgel plus" in der Pfarrkirche St. Marien möchten Menschen außerhalb der festgefügten Liturgie ansprechen. Informationen zu Gruppen und Veranstaltungen in der Pfarrei sind über das Pfarrbüro erhältlich.

Für die Seelsorge zeichnen verantwortlich: Pfarrer P. Toni Schröers und Kaplan P. Rainer Autsch.


Ansprechpartner

P. Toni Schröers SAC, Pfarrer
Telefon: 06431/9481-0

P. Rainer Autsch SAC, Kaplan
Telefon: 06431/9481-0


Gottesdienst

Pallottiner- und Pfarrkirche St. Marien

Sonn- und Feiertag:

18.00 Uhr (Sa) Vorabendmesse
7.30 Uhr Frühmesse
9.30 Uhr Konventamt
(jeweils von der Hausgemeinschaft der Pallottiner gefeiert und gestaltet)
11.30 Uhr Pfarrgottesdienst
18.00 Uhr Andacht (an hohen Festtagen: Feierliche Vesper)

Montag:

06.45 Uhr Morgengebet/Laudes und Heilige Messe

Dienstag:

17.30 Uhr Rosenkranzgebet
18.00 Uhr Heilige Messe

Mittwoch:

06.45 Uhr Morgengebet/Laudes und Heilige Messe
07.45 Uhr Schülergottesdienst / Wortgottesdienst

Donnerstag:

06.45 Uhr Morgengebet/Laudes und Heilige Messe
08.30 Uhr Heilige Messe in der Werktagskirche

Freitag:

06.45 Uhr Morgengebet/Laudes und Heilige Messe
17.00 Uhr Rosenkranzgebet „Für den Frieden in der Welt
18.00 Uhr Heilige Messe in der Werktagskirche (am 1. Freitag im Monat in der Hauptkirche)“

Samstag:

06.45 Uhr Morgengebet/Laudes und Heilige Messe
17.00 Uhr Beichtgelegenheit


St. Vinzenz Pallotti, Blumenrod

Sonntag:

10.00 Uhr Hochamt

Mittwoch:

18.00 Uhr Rosenkranzgebet
18.30 Uhr Abendmesse

Freitag:

20.00 Uhr „Geistlicher Wochenausklang“

St. Johann Nepomuk, Linter

Sonntag:

9.30 Uhr Hochamt

Gottesdienste werden regelmäßig auch im Limburger Wichernstift (montags um 16.30 Uhr) und im Theodor-Fliedner-Haus in Blumenrod (2. Montag und 4. Donnerstag im Monat um 16.00 Uhr) gefeiert.


Weitere Einrichtungen in der Nähe

Förderer- und Wohltäterbetreuung - Provinzkanzlei Limburg 65549 Limburg / Lahn Details
Missionshaus der Pallottiner in Limburg 65549 Limburg / Lahn Details
Pallottiner-Buchhandlung Limburg 65549 Limburg / Lahn Details
Pater-Richard-Henkes-Saal in Limburg 65549 Limburg Details
Zentrales Provinzarchiv in Limburg 65549 Limburg/Lahn Details

Aktuelle Meldungen

29. Mai 2015 Rektorenkonferenz 2015 – Älterwerden in der Gemeinschaft und Kirchenasyl
Das Älterwerden in der Gemeinschaft sowie das Thema Kirchenasyl haben bei der diesjährigen Rektorenkonferenz der Pallottiner im Provinzialat in Friedberg im ...
lesen
21. Mai 2015 Apostolischer Nuntius auf Stippbesuch auf dem Hersberg
Sehr überrascht war die Hausgemeinschaft der Pallottiner von St. Josef Hersberg, als am vergangenen Sonntag der Apostolische Nuntius in Deutschland Nikola ...
lesen
19. Mai 2015 Reinisch stellt sein Gewissen über sein Leben
Franz Reinisch war ständig auf der Suche nach seinem Weg. Er wollte das Leben, das ihm geschenkt worden war, in einer Art und Weise leben, dass er am Ende ...
lesen
12. Mai 2015 Auf den Spuren von Pater Franz Reinisch – Eine Reise
Der Pallottinerpater Franz Reinisch soll seliggesprochen werden. Vor zwei Jahren wurde das entsprechende Verfahren im Bistum Trier eröffnet. Pallottiner P. ...
lesen
30. April 2015 Donatella Acerbi - Erste Unio-Präsidentin
Vom 27. bis zum 31. März 2015 hat im Internationalen Zentrum für pallottinische Formation in Rom das Jahrestreffen des Generalkoordinationsrates der Unio ...
lesen
30. April 2015 P. Manfred Hauck im Alter von 79 Jahren verstorben
Am Sonntag, den 26.04.2015, verstarb in Indien unser Mitbruder P. Manfred Hauck im Alter von 79 Jahren.
lesen

Weitere Aktionen