Logo

Unsere Leitung

Provinzleitung mit der Pallotti-Büste in ihrer Mitte (v. l.): P. Rainer Schneiders, P. Steffen Brühl, P. Dirk Gottwald, P. Alexander Holzbach, Provinzial P. Helmut Scharler, P. Michael Pfenning und P. Jochen Ruiner.

Die Provinzleitung


Die Provinzleitung wird von allen Mitbrüdern einer Provinz mit ewiger Profess für eine Periode von 3 Jahren gewählt. Der aktuelle Provinzial ist P. Helmut Scharler SAC. Ihm zur Seite stehen Vizeprovinzial P. Michael Pfenning SAC sowie drei Konsultoren, P. Alexander Holzbach SAC, P. Dirk Gottwald SAC und P. Steffen Brühl SAC.


Für die Verwaltung und die ökonomischen Agenden ist der Provinzökonom P. Rainer Schneiders zuständig. Unterstützt wird er vom Provinzsekretär P. Jochen Ruiner SAC. Beide gehören ebenfalls der Provinzleitung an, sind aber nicht in allen Belangen stimmberechtigt.


Provinzial


P. Helmut Scharler SAC
Jahrgang 1956, geboren in Mittersill im Pinzgau (Erzdiözese Salzburg), Pallottiner seit 1988, Priesterweihe 1992.


Vizeprovinzial

P. Michael Pfenning SAC
Jahrgang 1959, geboren in Spaichingen (Diözese Rottenburg-Stuttgart), Pallottiner seit 1982, Priesterweihe 1987. Rektor im Pallotti Haus in Freising und Pfarrer.



Provinzräte

P. Alexander Holzbach SAC
Jahrgang 1954 (Diözese Limburg). Pallottiner seit 1976, Priesterweihe 1981. Rektor im Provinzialat, Chefredakteur von KA+das zeichen und Pallottis Werk.


P. Dirk Gottwald SAC
Jahrgang 1967 (Erzdiözese Köln). Pallottiner seit 1989, Priesterweihe 1995. Erwachsenenbildung und Geistliche Begeleitung im Geistlichen Zentrum von Haus Wasserburg in Vallendar.



P. Steffen Brühl SAC
Jahrgang 1975, geboren in Weilburg (Diözese Limburg). Pallottiner seit 1995, Priesterweihe 2004.


Provinzökonom

P. Rainer Schneiders SAC
Jahrgang 1968, geboren in Koblenz (Diözese Trier), Pallottiner seit 1988, Priesterweihe 1995.

Provinzsekretär

P. Jochen Ruiner SAC
Jahrgang 1967, Pallottiner seit 1991, Priesterweihe 1998, zuvor in der Novizenausbildung tätig.

Weitere Aktionen