weiterlesen ...

22. Juli 2016

Pallotti Haus Freising

Pallottinerstraße 2, 85354 Freising

08161/ 9689-0

Lebensknoten lösen und weiterkommen

Es ist nie zu spät, eine glückliche Kindheit zu haben

Freitag, 22. Juli 2016, 18.00 Uhr,
bis Sonntag, 24. Juli 2016, 16:00 Uhr

Erich Kästner will uns mit diesem Zitat wohl darauf aufmerksam machen, dass es möglich ist, die Liebe und Anerkennung unserer Eltern, nach der wir uns im Grunde unser ganzes Leben sehnen, noch zu bekommen, indem wir selbst zu liebevollen Eltern und Kindern werden. Auf diese Weise lösen sich dann Lebensknoten, die durch unbewusste familiäre Verstrickungen oder negativen Einstellungen der Welt und mir selbst gegenüber (z. B: „Ich bin nicht wichtig, gut genug und liebenswert“) entstanden sind und bewirkt haben, dass ich immer wieder Ähnliches durchlebe.
Jeder der max. 10 Teilnehmer erhält Raum und Zeit, an seinen Knoten zu arbeiten und weiter zu kommen mithilfe von Gestalttherapie, Aufstellung im heilenden Feld, Innerer-Kind-Arbeit, Meditationen, Gebet, Tanz und Gesprächen.
Bitte bequeme Kleidung, eigene Decke und Kissen mitbrin-gen. Menschen mit Psychosen, schweren Depressionen, Suchterkrankungen oder Suizidabsichten können nicht teilnehmen.

Leitung

Andreas Reinold
geb. 1960, Diplomtheologe, Religionslehrer i.K., tiefenpsychologischer Gesprächstherapeut in Logotherapie und Gestalttherapie. Tätig in freier Praxis in München. Schwer-punkt der Arbeit: Christlich orientierte Psychotherapie und Supervision, Einzel- und Gruppentherapie.

Kursgebühr

195,- € Kursgebühr

Unterkunft / Verpflegung

100,- € Vollpension im Einzelzimmer
88,- € Vollpension im Doppelzimmer

Veranstaltungsort

Pallotti-Haus Freising

Pallottinerstraße 2

85354 Freising

Deutschland

Mehr Informationen bei

Barbara Engl-Schweiger
Tel.: (08161) 9689-0 oder -810

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!