Optionen ...

7. Oktober 2016

Haus Wasserburg

Pallottistraße 2, 56179 Vallendar

0261/ 6408 0

Erlebnispädagogik und Glaube II

Fortbildung für haupt- und ehrenamtliche MitarbeiterInnen in der Jugendarbeit

Freitag, 07. Oktober 2016, 16.00 Uhr bis
Samstag, 08. Oktober 2016, 18.00 Uhr

Methoden der Erlebnispädagogik werden in vielen Feldern der Arbeit mit Kindern und Jugendlichen eingesetzt. Die meisten der Übungen sind bekannt.
In diesem Forstsetzungskurs wollen wir einen Schwerpunkt darauf legen, das in der Übung erlebte auszuwerten. Wie können aus der Übung heraus Bezug und Transfer in den Alltag gelingen?
Mit (neuen) praktischen Übungen gehen wir diesen Fragen auf die Spur und erarbeiten, wie eine gute Auswertung gelingen kann. Es geht nicht darum, möglichst viele neue Methoden und Übungen kennen zu lernen, sondern um die intensive und in die Tiefe gehende Auseinandersetzung mit wenig Methoden, wodurch unser Glaube und unser Miteinander erfahrbar gemacht werden kann.
Dies ist eine Kooperationsver-anstaltung des Koordinierungskreises Schulung und Bildung der FachstellePlus für Kinder- und Jugendpastoral Koblenz, Haus Wasserburg und dem DJK–Diözesanverband Trier und findet nerkennung für die Übungsleiter C-Lizenzverlängerung mit 15 LE (Lerneinheit = 45 Minuten).

Leitung

Michael Brunnhuber, Aktionszentrum Benediktbeuern

Kursgebühr

€ 30,-

Veranstaltungsort

Haus Wasserburg - Saal St. Marien

Pallottinische Jugendbildungs gGmbH
Pallottistraße 2
56179 Vallendar

Tel. 0261-6408 0
Fax 0261-6408 111
info@haus-wasserburg.de
www.haus-wasserburg.de

Mehr Informationen bei

Melanie Gehenzig
gehenzig@haus-wasserburg.de
Tel. 0261/6408-112
www.haus-wasserburg.de

Anmeldung

Anmeldeschluss: 25.09.2016!

Das könnte Sie auch interessieren

Mitreden, Mitmachen, Mithelfen!

Hier finden Sie den Veranstaltungsort

Neues von und über uns und unsere Projekte

Stimmen zum Christ-Sein heute

Sie haben Fragen? Wir sind für Sie da!

Gemeinsam die Welt verändern!