Logo

Pallottiner Messbund

Gemeinschaft im Gebet

Was ist der Pallottiner-Messbund?

Jeder Mensch kann sich selbst und andere im Gebet Gott anvertrauen. Täglich versammeln sich die Pallottiner zum gemeinsamen Gebet und zur Feier der Eucharistie. In ihre Gebete nehmen sie die Anliegen all derjenigen mit hinein, die dem Pallottiner-Messbund angehören. Der Messbund wurde 1917 zu Ehren Mariens, der Königin der Apostel, gegründet und 1949 von Papst Pius XII. gutgeheißen.


Vielleicht geht es Ihnen wie vielen Menschen?

Sie können nicht so oft an einer Eucharistiefeier teilnehmen, wie Sie möchten. Sie wünschen sich, dass im Gebet an Sie und die Ihren gedacht wird. Sie wissen nicht, ob nach Ihrem Tod jemand für Sie betet und Ihrer in der Feier der Eucharistie gedenken lässt. Wenn dies Ihr Anliegen ist, bringt Ihnen der Messbund die Gewissheit: Tag für Tag sind Sie und Ihre Lieben in das Gebet der Pallottiner mit aufgenommen.


Wer kann dem Messbund beitreten?

Dem Messbund können Sie selbst beitreten oder andere Menschen - auch Verstorbene - darin aufnehmen lassen. Manche nutzen dies als ganz persönliches Geburtstagsgeschenk. Viele lassen angesichts einer Beerdigung den Verstorbenen in den Messbund aufnehmen: ein Geschenk voll Trost und Hoffnung für die Angehörigen. Die Pallottiner bitten bei der Aufnahme in den Messbund lediglich um eine Spende, deren Höhe Sie selbst bestimmen. Die Spende kommt den Aufgaben der Pallottiner zuhause und in den Missionen zugute. Als Zeichen und Dokument der Zugehörigkeit zum Messbund der Pallottiner erhalten Sie ein Aufnahmebildchen mit Namenseintrag.


Verbunden im Gebet

Ob nah oder fern, ob im Leben oder im Tod: In der Feier der Heiligen Messe erfahren wir die Verbundenheit und Gemeinschaft mit all jenen, die an Jesus Christus glauben. Der Messbund verbindet uns, die wir uns von Gott angenommen wissen, so wie wir sind. Wir vertrauen darauf, dass Jesus Christus alle Last des Lebens nicht nur mit ans Kreuz, sondern auch in die Freude des Ostermorgens hineingenommen hat. Wir erhoffen uns von ihm neue Kraft, unser Leben zu meistern. Und wir wünschen uns Segen für alle, die uns nahe stehen. Unzählige Menschen sind täglich miteinander verbunden, wenn die Pallottiner die Heilige Messe feiern.


Aufnahme in den Messbund

Wenn Sie nähere Informationen zum Pallottiner-Messbund wünschen, können Sie sich an eine der folgenden Stellen wenden:



Herz-Jesu-Provinz der Pallottiner
Provinzkanzlei Limburg
Wiesbadener Straße 1
65549 Limburg an der Lahn
E-Mail: info@pallottiner.org
Tel.: 06431/401-244


Herz-Jesu-Provinz der Pallottiner
Kanzlei Friedberg
Vinzenz-Pallotti-Straße 14
86316 Friedberg in Bayern
E-Mail: info@pallottiner.org
Tel.: 0821/60052-585


Senden Sie mir nähere Informationen zum Pallottiner-Messbund
  
Senden Sie Informationen zum Pallottiner-Messbund an:
  
Nehmen Sie bitte direkt folgende Personen in den Pallottiner-Messbund auf:
 lebend     verstorben
 Einzelperson     Familie
 lebend     verstorben
 Einzelperson     Familie
 lebend     verstorben
 Einzelperson     Familie
 lebend     verstorben
 Einzelperson     Familie



     Sie erhalten von uns eine Bestätigung, an folgende Adresse:

  

Weitere Aktionen