Wir wollen besser werden

Bitte sagen Sie uns Ihre Meinung:

...
Loading

Über unseren Orden

Wir, die Gesellschaft des katholischen Apostolates, sind eine Gemeinschaft im Rahmen eines großen internationalen Netzwerkes, der Vereinigung des katholischen Apostolates (kurz „Unio“). Die Mitglieder werden nach dem Gründer Vinzenz Pallotti auch Pallottiner genannt. Uns verbinden die Faszination des unendlichen Gottes. Es leitet uns das Vertrauen in die Zusammengehörigkeit aller Menschen, die Vision einer vereinten Menschheit, die Vielfalt und Einheit zu verbinden weiß.

Pallottiner - wir haben eine Mission

In vielen armen Ländern sind alte, kranke oder behinderte Menschen allein auf sich gestellt. Wenn keine Familie da ist, die helfen kann, hilft meist auch kein staatliches Sozialsystem. Hinzu kommen Hunger, schlechte Hygiene und Ausgrenzung. Und gerade diese Menschen können sich nicht selbst helfen und leiden oft unsichtbar.

Kein Mensch ist wie der andere – und leider auch keine Not ist wie die andere. Wir Pallottiner versuchen, jedem Einzelnen Menschen zu helfen. Deswegen ist unsere Hilfe auch so vielfältig: Medikamente gegen Malaria, ein Moskitonetz, neues Werkzeug, Kosten für eine Krankentransport oder provisorische Hilfe nach einer Flut. Neben unseren großen Projekten wie Schulbau, Kinderheime und der Pfarreiarbeit versuchen wir stets, auch kurzfristig und flexibel auf Hilferufe und Bitten zu reagieren.

Das könnte Sie auch interessieren

Neuigkeiten von der pallottinischen Familie

Erfahren Sie mehr über unsere Gemeinschaft

Veranstaltungen, Gottesdienste u.v.m.

Unsere Hilfsprojekte im Ausland

Wir freuen uns, von Ihnen zu hören!

Gemeinsam die Welt verändern!