Logo

Aktuelles von den Pallottinern

Veränderung für Zukunftsfähigkeit: Provinzial segnet neue Büroräume im Provinzialat und bittet um den Geist, der die künftige Zusammenarbeit beseelen soll


Friedberg/16.07.2012 - Es ist der Beginn einer neuen Zeitrechnung im Provinzialat der Pallottiner in Friedberg: Erstmals seit der Union der beiden deutschen Pallottiner-Provinzen und der Regio Österreich im Januar 2007 arbeiten Provinzial, Vize-Provinzial, Provinzökonom und Verwalter sowie alle Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter aus Provinzsekretariat, Provinzverwaltung, Missionsprokura, Kanzlei, Redaktion und Öffentlichkeitsarbeit wieder unter einem Dach. 

Dies nahm Provinzial P. Hans-Peter Becker am Montagabend, des 16. Juli 2012, zum Anlass, die neuen Büroräume zu segnen und sämtliche Mitarbeiter und deren Familien sowie zahlreiche Mitbrüder zu einem Grillfest zu begrüßen. Denn der Umbau des Provinzialats, der an vielen Stellen zwar immer noch in vollem Gang ist, hat damit nun seinen ersten vorläufigen Höhepunkt erreicht. Für den Provinzial ist diese bauliche Veränderung ein wichtiges Signal, um als Zentrale der Provinz zukunftsfähig zu sein und nicht allein „Wandel um des Wandels Willen“.

Gleichzeitig bedankte er sich bei allen, die – vor allem in den vergangenen Monaten – die eine oder andere Unannehmlichkeit, die bei solch großen Baumaßnahmen nicht ausbleiben, zu verkraften hatten. Mit der Segnung und der neuen ungewohnten Arbeitssituation vor Ort verband P. Becker den Wunsch, dass die künftige Zusammenarbeit vom Geist Gottes beseelt werde.

Dieser Geist ist letzten Endes die Kraft, die das Miteinander im Provinzialat als Dreh- und Angelpunkt einer religiösen Gemeinschaft trägt. Und gerade deshalb soll es „ein Ort bleiben, an dem sich Bedürftige ebenso willkommen fühlen wie der Bischof aus Kamerun“, so der Provinzial. An diesem Abend waren es schon einmal mehrere Dutzend Kinder, Frauen und Männer, die sich von der Gastfreundschaft und der guten Küche im Provinzialat überzeugen konnten.


Weitere Informationen zum Thema

    Hier klicken

Weitere aktuelle Meldungen

03. Mai 2016 Pater Peter Hartmann starb mit 90 Jahren
Am frühen Morgen des 1. Mai 2016 verstab in Rheinbach unser Mitbruder P. Peter Hartmann SAC. Er war 90 Jahre alt, 65 Jahre Pallottiner und 61 Jahre Priester.
lesen
25. April 2016 Mit Blick in die Zukunft
Früher als im letzten Jahr fand in diesem Jahr die Versammlung der Südafrikanischen Pallottiner statt. Auch Provinzial Pater Helmut Scharler war aus ...
lesen
20. April 2016 Bundesverdienstkreuz für P. Immekus
„Die Erfahrungen des Krieges haben Sie zu einem Leben in der unbedingten Nachfolge Christi geformt. Unermüdlich haben Sie sich für die Menschen in Ländern ...
lesen

Alle aktuellen Meldungen im Überblick

Weitere Aktionen

Facebook Twitter Instagram Newsletter