Logo

Aktuelles von den Pallottinern

50 Jahre Heiligsprechung Pallottis: Pallottinische Gemeinschaften legen mit Motto, Logo und Webseite Grundstein für das Jubiläumsjahr 2013


Friedberg/Limburg/02.07.2012 - Hundert Tage liegen zwischen heute und dem 50. Jahrestag der Eröffnung des Zweiten Vatikanischen Konzils (1962-1965) durch Papst Johannes XXIII. am 11. Oktober 1962. Ebenfalls hundert Tage lagen vor fünf Jahrzehnten zwischen dem Konzilsbeginn und der Heiligsprechung des römischen Priesters und Gemeinschaftsgründers Vinzenz Pallotti (1795-1850), die am 20. Januar 1963 in der Peterskirche in Rom stattfand.

50 Jahre, auf die die pallottinischen Gemeinschaften in Deutschland, Österreich und weltweit im kommenden Jahr mit Freude zurückblicken werden. Mit dem Motto „heute heilig“ und dem Logo zum Jubiläumsjahr soll dieses Anliegen ab sofort zusammen mit der Webseite optisch und inhaltlich in die eigene Gemeinschaft hinein und in die Öffentlichkeit nach außen getragen werden.

Identifikationsfigur und Bedeutungsträger

Vor allem auf der neuen Internetseite dreht sich alles um Vinzenz Pallotti – als historische Person und Heiligen der Kirche, aber auch als Identifikationsfigur und Bedeutungsträger im Hier und Jetzt. In der Rubrik „Pallottis Erben“ werden nach und nach Frauen und Männer, Pallottinerinnen und Pallottiner, zu Wort kommen, die kurz und prägnant erklären, was es für sie bedeutet, dieses Erbe anzutreten.

Über den Fotowettbewerb (Start im Januar 2013) sollen speziell Jugendliche und junge Erwachsene auf das Thema „Heiligkeit“ gestoßen und der Gewinner auf die Spuren Pallottis in Rom geschickt werden.



In Vorfreude auf das Jubiläumsjahr 2013 (v.l.): Provinzial P. Hans-Peter Becker, Provinzoberin Sr. Helga Weidemann und Dr. Alois Wittmann, Präsident des Deutschen Koordinationsrates der Unio.

Pallottinerinnen, Pallottiner und alle anderen Mitglieder der Vereinigung des katholischen Apostolates (Unio) gemeinsam möchten dieses Jubiläumsjahr zum Anlass nehmen, ihren Gründer „Vinzenz Pallotti und seine Vision von einer lebendigen Kirche im Miteinander aller neu verstehen zu lernen und seine Anliegen mutig und begeistert ins Heute zu tragen“, wie es der Provinzial der Pallottiner aus Friedberg, P. Hans-Peter Becker, formuliert. Dieses Jahr müsse für die pallottinischen Gemeinschaften mehr sein, als nur zusätzliche Termine und rein oberflächliche Folklore, fordert der Provinzial. 

Und spricht der Provinzoberin der Pallottinerinnen aus Limburg, Sr. Helga Weidemann, damit aus dem Herzen. Sie hofft, dass das Jahr 2013 zu einem neuen Bewusstwerden der Botschaft Pallottis führe. Denn: „Alle Menschen sind berufen Apostel zu sein, Christus nachzufolgen und in der Kirche Verantwortung zu tragen“, bringt die Provinzoberin pallottinisches Charisma auf den Punkt.

Pallottis Spiritualität heilsam für Kirche und Gesellschaft

Im Jubiläums-Motto „heute heilig“ spiegelt sich für sie der heilende Aspekt von Pallottis Spiritualität für Gesellschaft, Kirche und die pallottinischen Gemeinschaften wider, den es ihrer Meinung nach in den kommenden Monaten besonders herauszustellen gilt.

Für den jüngst neugewählten Präsidenten des Deutschen Koordinationsrates der pallottinischen Unio, Dr. Alois Wittmann, ist das Motto wie das gesamte Jubeljahr Anstoß und Ermutigung zugleich, „nicht ständig nur Krisen und deren Auswirkungen zu bejammern, sondern sich neu auf die Zusage eines Heiligen einzulassen, der seinen Traum von Kirche vorlebte“.

Damit dieser Traum Realität werden kann, machen sich alle Pallottinerinnen und Pallottiner, alle Unio-Mitglieder und Freunde der pallottinischen Familie in den kommenden Monaten gemeinsam auf den Weg, die Freude und Begeisterung über das Heiligsprechungsjubiläum, aber vor allem am christlichen Glauben in die Familien, Pfarreien, Bistümer und Gesellschaft zu tragen.

P. S. Der Veranstaltungskalender auf www.heute-heilig.de informiert über sämtliche Veranstaltungen und Ereignisse in den pallottinischen Niederlassungen in Deutschland und Österreich rund um dieses Jubiläum!



Weitere Informationen zum Thema

    Hier klicken

Weitere aktuelle Meldungen

18. September 2014 Mit Maria auf dem Weg – Wallfahrt zur „Mutter Gottes zum Rauhen Wind"
Als „heimliche Großstädte unserer Tage“ bezeichnete Konrad Adenauer, erster Bundeskanzler der Bundesrepublik Deutschland, seinerzeit Wallfahrtsorte. Zu ...
lesen
15. September 2014 Br. Dieter Suttrop im Alter von 79 Jahren verstorben lesen
10. September 2014 Missionshaus durch Rückbau den Bedürfnissen angepasst
Gar viele Steine und noch mehr Schutt hat die Gemeinschaft der Pallottiner in den zurückliegenden drei Jahren weggeräumt, um das traditionsreiche Missionshaus ...
lesen

Alle aktuellen Meldungen im Überblick

Weitere Aktionen