Logo

Aktuelles von den Pallottinern

Neuerscheinung im Pallotti-Verlag: Zweiter Band aus der Reihe „Beiträge zur pallottinischen Forschung (BpF)“ - 100 Jahre „auf der Klostermauer“ – eine Schule des Apostolates und der Heiligkeit


Friedberg/02.04.2012 - Die 100-jährige Geschichte der Bildung an dem Ort, wo sich heute die Philosophisch-Theologische Hochschule Vallendar (PTHV) befindet, stand im Mai vergangenen Jahres im Fokus des vom deutschsprachigen Pallotti-Institut organisierten Studientags. Denn die Einweihung des Studienheims 1912 oberhalb von Tal Schönstatt war der Startschuss für eine jahrzehntelange Bildungstradition.

Diese lange Tradition, die kürzlich erst Bildungsministerin Annette Schavan würdigte, nahmen sechs Referenten unter verschiedenen Blickwinkeln ins Visier. Diese Referate bilden auch das Gerüst des zweiten Bandes aus der Reihe „Beiträge zur pallottinischen Forschung (BpF)“, der unter dem Titel „100 Jahre ‚auf der Klostermauer’ – eine Schule des Apostolates und der Heiligkeit“ nun im Friedberger Pallotti-Verlag erschienen ist.

Dabei stehen in diesem 163-seitigen Buch nicht nur die Anfänge und Entwicklungen des Hauses hinzu einer Katholischen Hochschule im Mittelpunkt, sondern auch die Personen, die dieses über Jahrzehnte prägten. Aber auch der Blick auf die Herausforderungen der Priesterausbildung heute unter der Schablone der Ausbildungspraxis zur Zeit Pallottis verortet diese Publikation im Hier und Heute.     

Neben diesen sechs Texten sind zusätzlich einige Dokumente aus der Gründerzeit des Hauses aufgenommen, die sich auf den Neubau und das Innenleben der „Studienanstalt“ beziehen. Neben dem Lehrplan und den Statuten und Normen für die Leitung sind dies auch Dokumente über die Anfänge der Schönstattbewegung sowie ein Beitrag im Gedenken an zwölf deutsche Pallottiner im KZ Dachau.

Bibliographische Angaben:

Pallotti-Institut Vallendar (Hrsg.): 100 Jahre „auf der Klostermauer“ – eine Schule des Apostolates und der Heiligkeit. Studientag des Pallotti-Instituts anlässlich der 100-jährigen Grundsteinlegung des ehemaligen Studienheimes (heutige PTHV). 163 Seiten. 8,80 Euro, Pallotti-Verlag Friedberg (Bay.) 2012, ISBN 978-3-87614-081-0.

Zur Bestellung:

Diese im Pallotti-Verlag erschiene Publikation ist über jede gute Buchhandlung, den Versandbuchhandel und direkt im Pallotti-Verlag (Rezensionsexemplare), Friedberger Str. 119, 86163 Augsburg, erhältlich. E-Mail: pallotti-verlag@pallottiner.org


Weitere Informationen zum Thema

    Hier klicken

Weitere aktuelle Meldungen

21. Juli 2014 Den Glauben verbreiten, die Werke der Liebe fördern
Die Vorstellung des Heiligen Vinzenz Pallotti von Kirche: Klerus, Ordensleute und Laienchristen – also alle Getauften – sollen sich zusammenschließen, um ...
lesen
10. Juli 2014 Letzter deutscher Konzilsvater - Bischof Johannes Jobst
Mit 42 Jahren ist Bischof Johannes Jobst einer der jüngsten Bischöfe gewesen, die 1962 zum Zweiten Vatikanischen Konzil in Rom zusammenkamen. Am vergangenen ...
lesen
09. Juli 2014 Jesus gehört allen und ist für alle da - Tag der Jubilare in der Pallottikirche
Die bunte Vielfalt des pallottinischen Lebens und Wirkens wird selten deutlicher als am „Tag der Jubilare“. Als Pfarrer, Missionare, Kanzlisten, Referenten ...
lesen

Alle aktuellen Meldungen im Überblick

Weitere Aktionen